wer hilft mir zum Einstig ins Programmieren?

  1. db1nto

    db1nto Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Leute,

    dank Xcode und Interface Builder möchte ich auch verduchen ein kleines Tool zzu programmieren.

    Jedoch habe ich leider keinerlei Programmierkenntnisse (nur HTML)

    wo fange ich am besten an?

    Mit dem Interface Builder kommt man sehr gut klar, aber in Xcode, wo soll ich dort am besten ansetzen?

    Java?
    GCC?
    C?
    C++?

    Ich habe mir vorgenommen eine Tool zum versenden von SMS (in zukunft vielleicht auch MMS) vom Mac aus zu versenden!

    Ich möchte hierbei weitaus mehr Möglichkeiten als das Adressbuch zum SMS Versenden implementieren! (PDU Format für Flsh SMS, Klingeltöne, Logos etc...)

    Wenn ich es schaffe, so ein Tool lauffähig zu programmieren, will ich es kostenlos anbieten, es geht mir nicht um Profitt, sondern ich möchte zumindes Programmier Grundkenntnisse erlangen!

    eine Kleinigkeit würde mir sehr weiter helfen, z.B.:

    Einen einzigen Button o.ä. im Iinterface Builder erstellen, der beim anklicken irgend etwas kleiines ausführt, egal was, damit ich irgendwo anfangen kann!

    Ich habe mir bereits von Apple ein Beispiel runtergeladen und da reingeschaut, komme damit aber nicht weiter!

    ich habe ein interface erstellt und den dann in Xcode reingezogen, wenn ich jetzt das ganze kompillieren lasse und starte, sehe ich die Oberfläche nicht, die ich in Interface Builder erstellt habe...

    Auch wennn die Buttons usw... nicht mit Funktionen belegt sind, warum wird das Interface wenigstens nicht angezeigt?

    Deswegen würde es mir reichen, wenn ich ein Programm erstellen könnte mit nur einem Button o.ä. damit ich den Zusammenhang sehe...

    Bin wirklich für jede Hilfe sehr dankbar!

    wenn jemand Links zum durchlesen (bitte in deutsch, da meine Englichkenntn. nicht für eine Programmieranleitung reichen) hat, gerne her damit, ich bin nicht lesefaul, sondern einfach nur orientierungslos...


    Vielen Dank...

    Grüße Taner
     
    db1nto, 02.01.2004
  2. Andreas [S]

    Andreas [S]MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Re: Tastatur

    Ich hab mit Programmieren und Mac OS X gekauft und musste leider feststellen,dass ich damit überhautp nix anfangen konnte. Das ganze Buch ist auf Project Builder und nicht auf XCode ausgelegt. Ich habe versucht die Programme in XCode nachzubauen aber ohne Erfolg da dateien die Verlangt sind einfach unter XCode nicht mehr zu finden sind.

    Ich bin auch auf der Suche nach ein paar guten Tips (im Web auf Deutsch) wie man unter X mal ein kleines Prog unter XCode zum leben erweckt.
     
    Andreas [S], 02.01.2004
  3. twjb

    twjbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Taner,

    also um vernünftige Programme für MacOS X zu schreiben solltest du auf jeden Fall Objective-C in Verbindung mit dem Cocoa Framework benutzen.
    (Ich habs mal mit Java/Cocoa versucht, aber ich war davon nicht recht begeistert. Cocoa ist halt für Objective-C ausgelegt.)
    Dazu solltest du dir auf jeden Fall zuerst mal C-Kenntnisse aneignen um eine solide Grundlage zu schaffen. Bücher zum Thema C gibt es zuhauf.
    Dann kannst du dir die verschiedenen Objective-C Einführungen ansehen. Ich kenne da leider keine in deutsch, aber http://developer.apple.com/documentation/Cocoa/Conceptual/ObjectiveC/index.html ist sehr gut und nicht allzu schwieriges englisch.
    Damit werden deine C-Kenntnisse um objektorientierte Konzepte erweitert, die für die Programmierung mit dem Cocoa Framework unerlässlich sind.
    Wenn du es bis dahin geschafft hast, dann schau dir die Einführungen zu Cocoa an und deinem Tool sollte nichts mehr im Wege stehen.

    Ich wollte dich damit jetzt nicht abschrecken, aber ich fürchte, dass du ohne die oben beschriebenen Kenntnisse wenig Chancen haben wirst, dein Vorhaben zu verwirklichen. (Noch dazu, bei so relativ systemnahen Dingen wie SMS versenden usw.)
    Aber mit Geduld und Interesse ist es auf jeden Fall machbar.

    Gutes Gelingen

    Tobias
     
    twjb, 02.01.2004
  4. HarryL

    HarryLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Tobias, du machst auch mir Hoffnung das ich das nochmal irgendwann lerne. :D
    Hab schon fast aufgegeben.

    Ich hab bisher nur aus einem Tutorial diesen Fahrenheit-Celsius Umrechner 'erstellt'.
    Also mit dem Interface Builder eine Oberfläche erstellt, den Buttons und Feldern eine ID zugewiesen. Ja, und dann halt den Code aus dem Tutorial per copy&paste eingebaut. Programmieren kann man das wirklich noch nicht nennen, aber es war schon ein kleines Erfolgserlebnis :)

    Als C-Buch würde ich als ersten Einstieg 'C für Dummies' empfehlen. Da bekommt man so einen ersten Eindruck von C. Programmieren hab ich damit aber auch nicht gelernt. Also weitere spezifische Buchempfehlungen, hinweise auf online kurse oder Schulen (keine Unis) werden hoffnungsvoll erwartet. :rolleyes:

    Ach ja Taner, ich weiß ja nicht wie häufig dein Name vorkommt. Aber kann es sein das ich das 15" Powerbook von dir in Frankfurt (Uni-Wohnheim) gekauft habe ?
    Ich hab kein gutes Gedächtnis für Gesichter.....
     
    HarryL, 23.01.2004
  5. db1nto

    db1nto Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Harry,

    ich denke, du hasst das PowerBook von mir!
    Ich komme aus Nürnberg und hatte einmal ein PowerBook nach FFM gebracht und dort gleeich eineen Freund von mir besucht...

    Habe mittlerweile ein 15" 1,25 GHz Alu PowerBook mit tastaturbeleuchtung ;-)

    Aber den verkaufe ich nicht so schnell wieder ;-) (ausser es kommt ein G5 PowerBook!)

    Gruß Taner

    PS: Bin mit Programmieren auch noch nicht weitergekommen :(
     
    db1nto, 23.01.2004
  6. HarryL

    HarryLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Jo. Dein Powerbook habe ich immer noch. Und es läuft und läuft, so wie es sein soll.
    Nur den Akku hab ich einmal kaputt bekommen.
    Ist mir halt 2 mal im Standby leergelaufen.
    Naja, meine Schuld.

    Was das programmieren angeht, da können wir und ja gegenseitig auf dem laufenden halten. Falls sich mal irgendwelche guten Websiten finden lassen.....

    Anscheinend haben die Cocoa Programmierer keine Zeit um noch Websites über das Thema zu erstellen.
     
    HarryL, 23.01.2004
  7. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    Buchempfehlung:
    Peter Prinz, Ulla Kirch-Prinz
    C++ lernen und professioell anwenden
    mitp-Verlag

    (gibts bei Amazon)
     
    minilux, 23.01.2004
  8. moegeler

    moegelerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Arbeit programmiere ich unter c++ für Windoofen!!!
    Inwiefern unterscheiden sich c++ und objectiveC???
    Stammen ja beide von C und sind beide Objektorientiert...
     
    moegeler, 23.01.2004
  9. HarryL

    HarryLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Also soweit ich es RICHTIG verstanden haben sollte sind C++ und objectiveC dasselbe.

    C ist nicht objekt orieniert.
    C++ ist objekt orientiert.

    Bitte korrigiert mich falls ich da falsch liege.

    Das Buch habe ich mir gleich mal bestellt.

    Hier im Programmier Forum ist ja nicht viel los.
    Gibt es andere Mac Programmier Foren wo die Hölle los ist ?
     
    HarryL, 23.01.2004
  10. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    norbi, 23.01.2004
Die Seite wird geladen...