Wer bekommt Vergünstigungen beim MacBook-Kauf?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von jogi.ka, 25.08.2006.

  1. jogi.ka

    jogi.ka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.08.2006
    Hallo,ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und meine Tante will mir nun ein Notebook kaufen. Meine Wahl ist natürlich auf das MacBook gefallen ^^ Nun üerlege ich gerade ob sie sogar billiger da rankommt,ihr Mann ist nämlich Arzt an der Uniklinik Würzburg

    Bekommt der es auch billiger (wegen Uni...) oder gilt das nur für Studenten?

    Und in welchem Store wäre es für ihn dann am günstigsten(MacBook mit 1,8 GHz in Grundausführung)?

    Danke für eure Antworten,Jogi
     
  2. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Willkommen im Forum! :)

    Das billigste ist "Apple On Campus", d.h. wenn Deine Uni einen Vertrag mit Apple hat. Die Uni Würzburg steht aber nicht in der Liste.
    Sparen kann hier aber jeder Student. Wenn Du also einen kennst...

    Als ich mein iBook bestellt habe, war ich zwar Student, wurde aber nie danach gefragt...!
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beachte, dass eventuelle Edu-Angebote im Apple-Store nur gelten, wenn der Rechner auch für persönlichen und/oder bildungsmäßigen Gebrauch des Käufers eingesetzt wird.
    Sprich: Nicht einfach "für jemand anders" gekauft wird. Ob Apple es kontrolliert, ist eine andere Frage (sprich: tun sie nicht). ;)
    Aber man verstößt dabei halt gegen die Vertragsbestimmungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen