Benutzerdefinierte Suche

Wenn ich nun Backup auf ext. Platte habe, wie bekomme ich das auf Macintosh HD?

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Hi Leute,
    nachdem das gestern geklappt hat mit CCC den Tiger bootfähig zu clonen, wollte ich nur mal für den Notfall fragen (leider hat CCC mein bootfähiges PAnther überschrieben :( -Aber was bin ich auch so blöd und hau das auf die selbe Partition? Habe aber nicht gewusst, dass CCC das immer überschreibt), wie würde ich denn jetzt, angenommen mein Tiger suf der Mscintosh HD faxen, den Clon auf meine Standardplatte Mac HD bekommen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung! Müsste ich dann vom Clon booten und und die geclonten Daten auf Mac HD schieben?

    Wäre dankbar für Tipps ;)

    Danke im voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 28.05.2005
  2. manue

    manueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    27.141
    Zustimmungen:
    2.220
    Ich hab zwar keine Ahnung von der Materie, aber ich würd einfach von einer Mac OS X Installations DVD/CD (ob Panther oder Tiger dürfte wurscht sein) booten, da das Festplattendienstprogramm aufrufen und schauen ob man da das backup auf die Mac HD schieben kann.
    Sag bescheid wenn das klappt würd mich nämlich auch interessieren :)
     
    manue, 26.06.2007
  3. Arioch

    AriochMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    Hast du das Backup auf einer externen Platte?

    Beim Starten die alt-Taste gedrückt halten, dann kannst du wählen, von welcher Platte gebootet werden soll.
     
    Arioch, 26.06.2007
  4. fredvommars

    fredvommarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    7
    du machst das gleiche wie beim ersten klonen nur umgekehrt, sprich du startest von der externen und spiegelst dann mit ccc auf die interne.
     
    fredvommars, 26.06.2007
  5. pepperman

    peppermanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    14
    Hallo MarcJLH,

    bei über 1700 Beiträgen hier im Forum wundert mich Dein Beitrag doch ziemlich. Über was hast Du denn bisher geschrieben? Ich dachte, daß das Erstellen und Zurücksichern von Backups zum Handwerkszeug eines Macusers gehört? ;)

    Also, Du hast zwei Möglichkeiten:
    Entweder von Installationsmedien oder externer Platte (bei intaktem Backup) booten - hierfür beim Start die "ALT"-Taste gedrückt halten.
    a) Wenn Du ein Backup-Programm hast, kannst Du dann das Zurücksichern, wie im Programm beschrieben, durchführen.
    b) Für diejenigen, die kein Backup-Programm haben: Das Zurücksichern auf die interne Platte funktioniert auch mit dem Festplatten-Dienstprogramm. Stichwort ist hierbei die Funktion "Wiederherstellen". Einfach (per Drag&Drop) das Backup als Quelle und die zu beschreibende Platte als Ziel auswählen. Ggf. die Zielplatte überschreiben lassen (Vorsicht Datenverlust!). Bitte das aber immer nur machen, wenn von der Backup-Platte einwandfrei gebootet werden kann!

    So long,
    pepperman
     
    pepperman, 26.06.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wenn nun Backup
  1. ben milla
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    692
    Meeseeks
    21.06.2017
  2. softdown3
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    168
    softdown3
    15.06.2017
  3. robert170
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    268
    robert170
    07.06.2017
  4. stullenandi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    137
    stullenandi
    09.05.2017
  5. RuditheKranich
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    357
    Olivetti
    08.02.2017