Wenn ich das MacBook zuklappe schaltet es auf den externen Monitor um - Ich hätte aber gern den Ruhezustand

JuicyMacintosh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
67
Hallo zusammen,
ich habe schon gründlich mit der Suchfunktion herumgeforscht und im Bereich meines Problems einige Beiträge gefunden, allerdings leider nicht exakt das, was ich suche. Es scheint bei allen Jahrgängen und Betriebssystemen andere Ergebnisse zu geben wenn: ein MacBook mit externem Monitor zugeklappt wird.

Mein Setup: Ich habe ein 2013 MacBook Pro und über HDMI einen externen Monitor angeschlossen.
Mein Anspruch: Wenn ich mein MacBook zuklappe soll es in den Ruhezustand gehen und der Monitor einfach schwarz werden.
Was stattdessen passiert: Der Monitor wird kurz schwarz, kommt dann aber wieder, und läuft das MacBook einfach im geschlossenen Zustand ohne den eigenen Monitor.

Was funktioniert ist, wenn ich über das Menü den Ruhezustand aktiviere und ihn dann zuklappe. Aber das sind mir zu viele Schritte.
Es sind Tastatur und Maus angeschlossen und Strom ist auch dran. Habe es aber auch schon ohne alles versucht, das Ergebnis ist immer gleich. Hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße,
Felix
 

Ratio

Mitglied
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
76
Mhhhhh hast du mal die energiespareinstellungen gecheckt ? Gibts da eventuell einen Punkt zum aktivieren?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
4.431
Das was du willst geht nicht und macht generell wohl auch keinen Sinn für Apple oder z. B. für mich bzw. ist so programmiert. Ich/man möchte im zugeklappten Modus (Desktopsetup) mit dem MacBook arbeiten wenn ein Monitor usw. angeschlossen ist. Wenn man fertig ist wählt man Aus oder den Ruhezustand. Den Ruhezustand kann man auch automatisch nach einer eingestellten Zeit erreichen.

Wenn man bei einem angeschlossenen Monitor das MacBook schließt ist es gewollt das es an bleibt und auf den Monitor umschaltet. Die geschlossene Betriebszustand nennt sich auch „Clamshell Modus“.

https://support.apple.com/de-de/HT201834
 

JuicyMacintosh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
67
Das was du willst geht nicht und macht generell wohl auch keinen Sinn für Apple oder z. B. für mich bzw. ist so programmiert. Ich/man möchte im zugeklappten Modus (Desktopsetup) mit dem MacBook arbeiten wenn ein Monitor usw. angeschlossen ist. Wenn man fertig ist wählt man Aus oder den Ruhezustand. Den Ruhezustand kann man auch automatisch nach einer eingestellten Zeit erreichen.

Wenn man bei einem angeschlossenen Monitor das MacBook schließt ist es gewollt das es an bleibt und auf den Monitor umschaltet. Die geschlossene Betriebszustand nennt sich auch „Clamshell Modus“.

https://support.apple.com/de-de/HT201834
Ich hab's mir schon fast gedacht. Es gibt zwar unter "Energie sparen" den Punkt "Automatisches aktivieren des Computerruhezustands bei ausgeschaltetem Display außer Kraft setzen", der bei mir standardmäßig angekreuzt war und von dem ich mir erhofft habe, dass er beim abwählen genau das tut, was ich gern hätte - tut er aber nicht. Ich kann überhaupt keine "Verhaltensänderung" feststellen.

Das ist witzig, weil ich mich noch gut an früher erinnern konnte, wo es einige Situationen an älteren Mac- bzw. PowerBooks gab, wo ich es gern genau so genutzt hätte, es das System aber nicht zugelassen hat. Mittlerweile scheint es genau andersherum zu sein.

Naja, es gibt schlimmeres. Vielen Dank auf jeden Fall für die Ratschläge ✌
 

chris25

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.925
Mach dir eine aktive Ecke mit Ruhezustand. Kurz die Maus ins Eck und zuklappen.
 

JuicyMacintosh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
67
Mach dir eine aktive Ecke mit Ruhezustand. Kurz die Maus ins Eck und zuklappen.
Habe ich auch schon überlegt, aber ich komme zu oft mit der Maus in die Ecken. Eine Ecke ist der Bildschirmschoner und das macht mich schon wahnsinnig 😅
 

JuicyMacintosh

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
67
Du könntest es noch mit einem Kurz- bzw. Tastaturbefehl versuchen:

https://support.apple.com/de-de/HT201236
Das habe ich jetzt gemacht. Ich habe auf meiner Logitech-Tastatur die F19-Taste, die eigentlich die Funktionstaste zum Bildschirmsperren ist, über das Logitech-Programm auf den Shortcut "FN + F19" umprogrammiert, damit behalte ich alle anderen Medientasten und nur die F19 verliert ihre Sonderfunktion und ist somit schlicht eine F19 Taste. Dann habe ich den Tastaturkurzbefehl für "Ruhezustand" auf F19 gelegt und jetzt habe ich den Ruhezustand mit einem Tastendruck und kann dann auch den Laptop zuklappen, ohne dass er dann wieder aufwacht ✌
 
Oben