Welches Speichermedium verwende?

PowerBookG4

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2005
Beiträge
186
Hi!
Arbeite mit der Sony DSC - F828, welche sowohl CF Karten als auch Memory Sticks unterstützt.

Da ich oft im RAW Format fotografiere, suche nach dem schnellst möglichen Speichermedium, um die Speicherzeit zu verringern.

Was meint ihr, dass schneller ist, CF 1GB oder diverse Versionen der Memory Sticks Pro wie zB.:

Hama Memory Stick Pro Ultra II 1024MB (56985) ab € 92,16
SanDisk Extreme III Memory Stick Pro 1024MB (SDMSPX-1024) ab € 162,67
Transcend Memory Stick Pro 1024MB (TS1GMSP) ab € 532,62

Was sind die Unterschiede zwischen den drei`n?


Danke, mfG

Martin
 

tomric

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2003
Beiträge
2.884
PowerBookG4 schrieb:
Was meint ihr, dass schneller ist, CF 1GB oder diverse Versionen der Memory Sticks Pro

Die Sandisk Extreme III Memory Sticks sowie CF's verfügen laut Herstellerseite über die selbe Geschwindigkeit (9 MB/s schreiben bzw. 10 MB/s lesen). Zum Transcend hab ich keine Infos gefunden. Laut meiner Informationen ist das schnellste bisher die Sandisk SD Extreme III mit über 20 MB/s, die aber für Dich mangels Unterstützung durch die Cam nicht in Frage kommt.

gruss vom Tom
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.516
das hängt ja nicht nur vom Medium ab, sondern auch vom Interface in der Kamera! Meine Frau hatte mal ne Sony DSC-1 ( oder so). Die war trotz Memory Stick pro ziemlich träge beim speichern! CF II Karten der Typen Extreme oder Ultra sind da deutlich schneller, wenn die Kamera das auch ausnutzt.
 

AssetBurned

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2005
Beiträge
2.183
die extrem karten von sandisk sind CF typ eins karten!

ich persönlich bevorzuge Kingston Elite Pro die sind billiger als die Sandisk karten und (zumindestens in meinem Pocket PC) schneller als in meiner digicam.
wenn meine kammera (Cannon Ixus v500) SM unterstützen würde, würde ich mir trotzdem CF karten holen. die werden inzwischen für 200 euro mit 4GB angeboten. das reicht erstmal für nen paar fotos auch im RAW format.

cu assetburned
 

Bramix

Aktives Mitglied
Registriert
21.02.2005
Beiträge
1.709
Hallo,

kann mich Wegus nur anschließen.

Der entscheidende Punkt ist nicht die Schnelligkeit der Karte, sondern das Interface der Kamera.
Bevor Du superschnelle Karten kauftst, versuch mal auszutesten, ob Du überhaupt einen Vorteil davon hast.

Eine superschnelle Festplatte an einem langsamen Interface hat ja auch keinen Nutzen.

Tschüs Christoph
 
Oben