Welches Pages?

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
1.456
Hallo Leute,
ich arbeite jetzt schon seit Jahren mit Pages aus iWork'09. Damals war die Entscheidung ziemlich einfach, da das Pages aus iWork'13 einfach eine hodenamputierte Chimäre war. (Ich ziehe aber die Bezeichnung iMurks vor)
Ist iWork besser geworden oder wurde nur einfach auf Kommerz und Onlinedienste getrimmt? Welches Pages benutzt ihr? (Frage nur für die, die Pages nutzen.)
Wenn wir schon bei rückschrittlicher Software sind. Konsole 10.11 funktioniert immer noch auf 10.13 wobei die original Konsole bei High-Sierra die Versionsnummer 1.0 hat und einfach unnütz daherkommt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.498
Ich nutze immer die aktuellste Version. Die Funktionen, die mal verloren gingen, sind eigentlich größtenteils wieder da.
 

Snyder

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2004
Beiträge
845
Pages 09 ist weiterhin tiptop und ich persönlich finde das aktuelle (bzw. das Pages, das unter 10.13 aktuell ist) eher umständlicher in der Bedienung.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.134
Ich nutze Pages schon immer und aktuell in der Version 8.2 auf meinem Mac. Bin damit sehr zufrieden.
 

tombe

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
383
Einiges geht immer noch nicht, einiges geht besser ... ich nutze Pages 8.2 für das Meiste. Beruflich halt Office 365, das gut für Arbeiten auf dem Macbook und dem iPad funktioniert.

Kommt halt (wie immer) drauf an, was Du brauchst und was Du machen willst.
 

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
1.456

Rul

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.10.2009
Beiträge
11.489
Ich benutze auch das aktuelle Pages. Sehr intensiv aber aber wirklich vorrangig zur Textverfassung und -verarbeitung. Da ist nichts kompliziertes in meinen Texten.

Vom zweigleisigen Betrieb von Pages.alt und Pages.neu habe ich mich schon vor einigen Jahren verabschiedet. Mittlerweile geht es eigentlich wieder ganz passabel.

Macken hat Pages.neu trotzdem noch. Aber ich arbeite eigentlich nur noch ausschließlich mit Stilvorlagen, da klappt das so einigermaßen.

Bezüglich Umständlichkeit, ja, das stimmt. Da ist manches einfach unlogisch oder völlig deplatziert, wie ich finde. Da braucht es manchmal einiges an Kopfschmalz, bevor man die Lösung versteht. So etwas meine ich zum Beispiel. (Sind nur 3 Seiten.) https://www.macuser.de/threads/in-pages-vorlage-ein-bild-tauschen.761769/

Aber so rein auf Bewertungen aus dem App Store würde ich mich jetzt auch nicht verlassen die mich vor einem Test abhalten sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
1.456
Ist das neue Pages noch Applescript tauglich? Ich mache vieles mit Applescript. Gerade Bilder oder andere Element auf den Seiten ausrichten oder Grössen in einem wusch hinzuwedeln. Aber trotz allem, ich bleibe bei iWork'09. Danke für Eure inputs.
 
Zuletzt bearbeitet: