Welches OS für den Blauweißen G3 ?

  1. e-dude

    e-dude Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    wollte mal fragen welches OS (X) denn auf dem blauweißem G3 vernünftig läuft, soll hauptsächlich zum surfen & für Office Arbeit herhalten.

    OS 9 will ich eigentlich nicht drauf machen...

    P.S. Genauen Prozessortakt bzw. Infos zum RAM hab ich noch nicht, da ich den Rechner geschenkt bekommen hab und er noch bei mir steht, wollte nur mal ein paar Erkundungen einholen...

    MfG
    Der Dude
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Warum nicht Tiger, wenn möglich? Gerade bei OSX bringt eine höhere Version für ältere Macs Geschwindigkeitszuwächse.
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Alle Versionen wenn er dann O X kann.

    Die neusten sind auch die besten Versionen, denn mit jeder neuen Version ist ist auch eine Geschwindigkeitssteigerung inclusive.

    Gerade für ältere Mac entweder Panther oder Tiger, wobei ich Panther nehmen würde.
     
  4. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du sichergestellt, daß Du keine "IDE data corruption" unter OS X kriegst?
     
  5. e-dude

    e-dude Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Meine Herren – Ihr seid ja fix unterwegs.
    Aber hört sich gut an, ich wollte im Prinzip nur sicher gehen das ich Tiger installieren kann, wenn möglich.

    Sicherstellen konnte ich noch nichts, da ich den Rechner wie gesagt noch nicht habe.

    Danke für die schnellen Antworten!
     
  6. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Rechner eine Rev 1 ist, muß die Platte an einem PCI/IDE-Controller hängen. Notfalls mußt einen besorgen (~70 EUR).
     
  7. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … aber in der Regel nur bei mehreren Platten oder einer Platte von kopfkratz mehr als 60 GB glaube ich, war´s.
    Wenn du also die kleine süsse 6GB Originalplatte behalten willst brauchst du keinen Controller, …

    Ich betreib meinen alten Yosemite als Server und Medieacenter,… steht im Wohnzimmer und sieht gut aus, ist ausserdem noch leise … und auf der xl8yourmac Seite ist noch ein toller Bericht wie man Leuchten in die Seitenteile einbauen kann, Ich glaub das nehm ich mir mal vor … dann schaut er noch besser aus.

    Gruss, liquid
     
  8. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es tritt halt mit einigen Platten auf, mit anderen nicht. Es tritt wohl mit allen größeren Platten auf, aber nur mit einigen kleineren. Ich würde jedenfalls kein Risiko eingehen. Es hat NICHTS mit mehreren Platten zu tun.
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Und unbedingt drauf achten das noch unter OS 9.. die >die aktuellste Firmware< installiert wird bevor du versuchst OS x drauf zu machen.
     
  10. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zu vergessen: Tiger kommt normalerweise auf DVD. Nicht alle blauweißen G3 wurden mit DVD-ROM geliefert. Und mindestens 512 Megabyte RAM sollte man sich gönnen.

    Außerdem: Bei dsp, habe ich zufällig gesehen, werden gerade offenbar ge-flash-te Grafikkarten billig verkauft, aber nur mit VGA-Ausgang. Das lohnt sich aber nur, wenn noch die orgininale Rage 128 drin ist.
     
Die Seite wird geladen...