Welches Linux auf Mac

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Mal eine Frage:

    Welches Linux (ausser X) läuft problemlos auf dem Mac parallel mit Jaguar?

    (meine Idee war, dass ein Kumpel die selbe Version auf seiner DOSe installiert und ich auch dieselbe hier auf meinem Mac haben kann)

    Gruss

    Yoda
     
  2. In punkto Dual-Boot sollte es mit keinem PPC-Linux Probleme geben...

    Mögliche Distris findest Du auf http://linuxiso.org. Als Architektur PPC auswählen und auf OK klicken. :)

    Grüße

    Gomiaf
     
  3. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    und mittels "Mono"-Boot????? :D

    ich will es parallel zum Jaguar laufen lassen :)
     
  4. Andreas [S]

    Andreas [S] MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Also ich arbeite hier mit Yellow Dog Linux 2.3 auf meinem iBook, das gibt es leider nicht für Windoof user. Aber ich glaube Mandrake gibt es auch für PPc und i386 Rechner. Ich hatte allerdings Probleme mit Mandrake drum bin ich auf Yellow Dog umgestiegen. Dual Boot ist kein Problem da Yaboot bei allen PPC Distris dabei ist. Du kannst dann beim starten wählen zwischen X, 9.x und Linux je nach dem was du halt installiert hast.
     
  5. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Das ist zwa auch nichtunbedingt das was ich mir vorgestelt habe ;)

    ist somit das Linux X mit Apple X11 das einzige System, das man in Jaguar integrieren kann?

    Gruss

    Yoda
     
  6. Vorsicht! X ist kein Linux, sie haben nur beide die selbe Basis, nämlich Unix. Apfelkuchen und Apfelmus haben auch die gleiche Basis, sind aber nicht dasselbe. :)
    Mjam... Muß kurz mal weg.

    Grüße

    Gomiaf

    P.S.:

    Scherzbold! :p
     
  7. Wiseguy

    Wiseguy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Bitte informiere dich erstmal über Linux, Unix, Bootmanager und Betriebssysteme im Allgemeinen, bevor du irgendwas installierst.
     
  8. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    @Wiseguy

    das auf alle Fälle - ich habe leider noch so gut wie keine Ahnung über Linux - ich dachte nur, dass es ev. möglich sein könnte beides gleichzeitig laufen zu lassen weil bei beiden System ja der Linux-Kernel ist.

    ich dachte X11 ist so eine Art Benutzeroberfläche wie die von Suse bzw Red Heat - aber leider ist Linux für mich noch eine Neutheit.

    Gruss

    Yoda
     
  9. Clippboard

    Clippboard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    geh mal auf Kepano.de

    Gruss
    Clippboard
     
  10. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    das habe ich mir mal angesehen, aber viel Schlauer bin ich aber nicht geworden. :(
     
Die Seite wird geladen...