Welches Kennwort für den "root"?

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3.738
Hi!
ich möchte mich als root anmelden.

Im User Feld schreib ich root aber was für ein Kennwort muss man da eingeben??

Ohne Kennwort gehts nicht...:(
 

drums

Aktives Mitglied
Registriert
01.05.2006
Beiträge
3.288
Natürlich dein Administratorkennwort.
Welches wohl sonst? ;)
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
root kennwort ist dein administrator kennwort

shit, tacken zu langsam ;)
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3.738
Also, ich habe das anmeldenmit Benutzername und kennwort aktiviert
Oben kommt root unten meine normales übliches Gurubez kennwort aber es geht damit nicht...

Kann ich mich denn als Administrator anmelden??
Wenn ja wie??
 

sparks

Neues Mitglied
Registriert
19.03.2006
Beiträge
23
root muss erst über den Netinfo Manager aktiviert werden.
Ich sehe aber keinen Grund das zu tun...
 

theHobbit

Mitglied
Registriert
07.08.2005
Beiträge
730
Für Befehle die mit root - Rechten ausgeführt werden gibt es doch "sudo"

Code:
sudo ps -A
Dabei wirst Du auch nach einem Kennwort gefragt - da gibst Du Dein Anmeldekennwort ein und hast root-Rechte für den Befehl.
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
!?! ist dein benutzername "root" oder wie? ich glaube, dass du das ganze missverstanden hast! bei der benutzeranmeldung gibst du doch DEINEN benutzernamen und DEIN kennwort ein.

bei der "root" oder administrator anmeldung gibst du den administratornamen und sein kennwort. sollten beide anmeldungen (benutzer und admin) gleich sein, weisst du, was du zu tun hast.
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3.738
ich weiß aber nicht wie man die kommandos eingibt...:(

Wie Aktiviere ich denn den root??
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
hast du administratorrechte auf dem rechner? wenn ja, hast du sein namen und sein kennwort zur anmeldung oder nicht?
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3.738
Mister_Ed schrieb:
!?! ist dein benutzername "root" oder wie? ich glaube, dass du das ganze missverstanden hast! bei der benutzeranmeldung gibst du doch DEINEN benutzernamen und DEIN kennwort ein.

bei der "root" oder administrator anmeldung gibst du den administratornamen und sein kennwort. sollten beide anmeldungen (benutzer und admin) gleich sein, weisst du, was du zu tun hast.


nö irgendwie weiß ich nicht so genau was ich zu tun habe....:(

Habe nur einen Namen als Benutzername....aber habe nicht genug rechte....

PS : Wie weiß ich ob ich genug rechte habe??
 

Jabba

Aktives Mitglied
Registriert
21.11.2003
Beiträge
4.499
Siehe Antwort von sparks, root muss aktiviert werden.

Tip: Wenn Du die Sachen als root erledigt hast, dann deaktiviere root wieder. Stellt angeblich eine Sicherheitslücke dar.

Was musst Du denn machen, was als Normaler User nicht geht?
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
hast du den rechner installiert und eingerichtet? wenn ja, hast du genug rechte
 
T

toto

"root" ist der Superuser Account. Versuch mal als Passwort ebenfalls "root". Das ist das standardmäßige "write password". Geht denn das anmelden über deinen Account?

Warum der bei dir aktiviert ist, ist eine andere Frage. Aktivieren und deaktivieren gehts mit dem Netinfo Manager (zu finden in Dienstprogramme).

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106290-de

Gruß Torsten

Edit: War wieder mal bissel langsam. :)
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3.738
Ja, ich habe den Rechner Installiert.
Habe das Programm SafariSpeed. Ich möchte damit den Cache bei Safari abschalten.

Bekomme immer eine Fehlermeldung.

Habe beim SafariSpeed Support gefragt.
Die sagten das ich wahrscheinlich nicht genug recgte hätte und sollte mich als Admin einloggen , dann sollte es gehen

PS: Hi Jabba! :D
 

benjii

Aktives Mitglied
Registriert
02.03.2005
Beiträge
2.487
Aua – für so ein blödes Optimierungstool Rootrechte? Du weißt, was du machst und so?

* Verstehe ich nicht, warum man sich immer den Ärger mit so Speed oder System-Tools selbst ins Haus holen muss. Ohne läuft das System wie eine eins.
 

qwertzy0815

Mitglied
Registriert
12.06.2005
Beiträge
482
Wenn du's nicht so genau weisst solltest du dich nicht als root anmelden ;-)

aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Mac_OS_X
Mac OS X unterscheidet zwischen normalen Benutzern (user), Systemverwaltern (admin) und dem Superuser (root). Einem normalen Benutzer ist es nicht erlaubt, Änderungen am System vorzunehmen oder Software zu installieren. Von ihm gestartete Programme werden nur mit seinen Nutzerrechten ausgeführt. Die Benutzer der Gruppe admin verfügen über weitergehende Rechte, sie dürfen systemweite Einstellungen vornehmen, Software installieren und verfügen über Schreibzugriff auf diverse Systemverzeichnisse. Nach gesonderten Authentifizierungen besteht auch die Möglichkeit, tiefergreifende Änderungen am System vorzunehmen. Ein nutzbares root-Benutzerkonto, das dauerhaft über die Berechtigungen des Superuser verfügt, gibt es nach einer System-Installation nicht. Allerdings wurden wiederholt Lücken entdeckt, die es einer von einem Admin-Nutzer ausgeführten Software ermöglichen root-Rechte und damit die volle Kontrolle über das System zu erlangen. Mehrere Lücken dieser Art wurden im Rahmen des MOAB veröffentlicht, wodurch das Rechtesystem von Mac OS X in die Kritik geraten ist.
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
gehe zu den systemeinstellungen/benutzer dort gibts einen haken "der benutzer darf den computer verwalten" schaue nach ob er gesetzt ist
 

Jabba

Aktives Mitglied
Registriert
21.11.2003
Beiträge
4.499
gurubez schrieb:
Ja, ich habe den Rechner Installiert.
Habe das Programm SafariSpeed. Ich möchte damit den Cache bei Safari abschalten.

Bekomme immer eine Fehlermeldung.

Habe beim SafariSpeed Support gefragt.
Die sagten das ich wahrscheinlich nicht genug recgte hätte und sollte mich als Admin einloggen , dann sollte es gehen

PS: Hi Jabba! :D
Hai GuruGuru! :p

Wenn Du den Rechner installiert hast, bist Du Admin.
Oder hast Du noch ein paar weiter User eingerichtet? Nein, oder?
Hört sich irgendwie nach Support Standardantwort an...
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.705
Hier will jemand etwas tun von dem er nichts weiß
um ein tool zu nutzen das Wunder wirken soll!?

Ehrlich? Lern Mac OS X, investier die Zeit darin zu lernen wie ein UNIX funktioniert statt irgendwelche SpeedUp-Tools mit Admin-Rechten zu installieren!
 
Oben Unten