Welches Format für Upload zu Google Video?

  1. Shetty

    Shetty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    338
    Moin! Hat jemand vielleicht schon ein bisschen ausprobiert, mit welchen Videocontainern und Codecs bei Google Video die beste Qualität erreicht werden kann? Ich nehme ja üblicherweise H.264, 640x480, Qualitätseinstellung 75, Letterbox-Skalierung und Deinterlacing (direkt aus iMovie raus), aber die Qualität nach dem Upload könnte durchaus besser sein.

    Irgendwelche Erfahrungswerte? Oder sieht Google immer mies aus?

    Edith sagt, dass Google die Videos skaliert speichert. Läd' man eins in 640x480 hoch, ist die "Originalgröße" 320x240 und wird dann nur entsprechend vergrößert dargestellt... da kanns ja nicht gut werden. Narf.
     
    Shetty, 18.10.2006
  2. k_munic

    k_municMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    ich hab mal div. ausprobiert, bin aber mit meiner Ausrüstung limitiert...
    hab nur die "üblichen" Programme und Konverter eines Hobbyfilmers...

    meine Machwerke sind zu bewundern hier:

    http://youtube.com/watch?v=cmF5nzUC4fQ
    http://youtube.com/watch?v=WxY3IwPQsDU
    http://youtube.com/watch?v=yMUxeurRuBw
    http://youtube.com/watch?v=kGQE3zzQ7kE
    http://youtube.com/watch?v=jKO9RVfjCT8
    http://youtube.com/watch?v=wF7880YUHpo
    http://youtube.com/watch?v=ODdrRcdU7Mc

    ... es muss wohl zwei Ansätze geben, die besten Ergebnisse zu erzielen:
    * h264 als upload Format - hab ich nich, weil noch QT6...
    * oder gleich im "richtigen" Format, 320x240, 15fps, flv = Flash Video .. hab ich auch nicht, und meine ffmpeg ergebnisse ruckeln "wie Zau" ;)

    Das letzte Testfile war eher als Gag gedacht: hab mal ein mpeg2 hochgeladen (erzeug mal ein "nacktes" mpeg2, wenn Du kein DVDSP hast!), gigantisch groß, dauert ewig und drei Tage - und trotzdem flimmerts...

    Auf Blätter, fahrende Autos bzw auf die Friedhofsmauer achten - da sind immer blocks, artifakte...

    Quasi ein direkter Vergleich auf meiner iMovie Tricks"" website...
    Da gibt es das gleiche DemoMovie einmal als mpeg4 von meiner iDisk und einmal als youtube-upload.. man achte auf den Himmel (ok, grau is gemein in video....) => sieht aus wie aus Lego.. ;)
     
    k_munic, 19.10.2006
Die Seite wird geladen...