Welches Einsteigerbuch für MacOS-X

M

michael26

Was kann man kaufen? wenn man in MacOS X einsteigen will?:D



Gruß

M MacMini 1,6er
 

Dennis77

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2004
Beiträge
1.137
Ganz ehrlich; man brauch nicht wirklich eines. Ich habe mir von meiner Freundin damals einen riesigen Schmöker zu OS X schenken lassen. Bis auf den Beileger mit den Tastaturkürzeln nutze ich das aber nicht. Am Anfang, da hab ich ein, zweimal in das Buch geguckt. Aber die Hilfs-Funktion in OS X ist genauso gut.

Ansonsten kann ich nur raten, mal in einer Buchhandlung in alle möglichen Bücher zu gucken. Oder bei Gravis.
 

Mac-Bene

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.526
Du wirst wirklich keinen brauchen. Vieles lernt man durch ausprobieren. Die eingebaute Hilfe ist wie oben schon erwähnt äußerst hilfreich und für genauere Fragen gibt's das Forum (aber dran denken erst die Suche zu benutzen ;))
 

macwuff

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
1.109
Für die "normale" Benutzung des Mac ist ein Buch nicht unbedingt nötig.

Lies dir zum Einstieg diese Beiträge durch:

MacOSX 10.4 für Einsteiger- Tiger Einführung - PDF-Download mit 9 MB
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bluelion

Mitglied
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
195
Wie bereits mehrfach gesagt, OS X ist meist so intuitiv, dass man gut ohne Buch überleben kann.

Solltest Du doch "etwas mehr" wissen wollen, empfehle ich Dir die Bücher von Kai Suhrendorf.

Für den Anfang erstmal und sollte dich der Unix-Unterbau interessieren, dann weiterführende Literatur. Auch hier gilt: Du musst nicht in der Shell zuhause sein, nützlich (und interessant) ist es allemal.
Vielleicht auch noch zum Nachdenken: Kommt Zeit, kommt Leopard und damit neue Bücher. Aber bist du fit in Tiger, wirst du mit Leo auch keine Probleme haben, die Neuerungen wirst du vor allem hier kennenlernen, sobald es draussen ist.

Schönen Einstieg
 

*samantha*

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2003
Beiträge
470
Missing Manual

Ich schließe mich den Vorpostern an - Kai Surendorf ist eigentlich immer ganz gut. Aber ... bitte nicht Herrn Pogue vergessen: Sein Missing Manual ist legendär. Je nach Mac OS X-Version kannst Du Dich da wirklich über vieles informieren lassen.

Viel Spaß damit!
 

Altona

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
155
Ich habe ebenfalls das "Missing Manual", das *samantha* vorschlägt. Kann es nur empfehlen, da es dem Einsteiger wirklich hilft...allerdings vor allem bei Fragen, die er sich evtl. gar nicht gestellt hat. Das meiste kann man tatsächlich mit der Suchfunktion bzw. einer kurzen Frage hier bei MacUser.de schneller in Erfahrung bringen.
Ein Buch bietet aber natürlich Tipps und Tricks, von denen man evtl. gar nicht weiß, dass man Bedarf hat. Und so ein dicker Wälzer beruhigt ja auch ungemein. :)
 

*samantha*

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2003
Beiträge
470
Altona schrieb:
Ein Buch bietet aber natürlich Tipps und Tricks, von denen man evtl. gar nicht weiß, dass man Bedarf hat. Und so ein dicker Wälzer beruhigt ja auch ungemein. :)
Recht hast Du! :D