Benutzerdefinierte Suche

welches Einbeinstativ?

  1. Blaubierhund

    Blaubierhund Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    ich bin es leid immer ein sperriges dreibeinstativ mit mir rumzuschleppen. allein der aufwand dieses auf- und wieder abzubauen ist mir manchmal zu groß. deshlab will ich mir jetzt ein einbeinstativ zulegen. im saturn hab ich mir schon eines von cullmann angeschaut, allerdings war das etwas zu klein (ich will kein krummen buckel vom fotografieren bekommen).

    kann mir jemand ein einbeinstativ empfehlen. kostenpunkt: max. 100euro. möglichst mit einer maximalgröße von 175cm; besser über 180cm...
     
    Blaubierhund, 17.02.2005
  2. DON-2

    DON-2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    16
    http://www.monostat.de/

    MONOSTAT RS-16 Professionell

    Extra stabiles Stativ für den professionellen Einsatz mit schwerem Gerät. Nur 3-teilig aber dadurch extrem schnell einsatzbereit.
    €* 147,00

    ok, keine 100,- €. soll aber gut sein. werde es mir demnächst auch kaufen.

    DON
     
    DON-2, 17.02.2005
  3. BIG T

    BIG TMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    26
    BIG T, 17.02.2005
  4. RobnN

    RobnNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    Dass du mit einem Einbeinstativ aber keine so langen Belichtungszeiten wie mit einem Dreibein erreichen kannst, ist Dir klar, oder?

    ...nee, wirste schon wissen. Ich schreibs vorsichtshalber trotzdem. ;)

    Btw: Check mal das dslr-forum !
     
    RobnN, 17.02.2005
  5. Blaubierhund

    Blaubierhund Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    ist schon klar. aber so sehr lange belichtungszeiten braucht man ja nicht immer, und dann kann man ja immer noch auf ein dreibeinstativ zurückgreifen. aufwendige fotos werden ja ohnehin geplant und dann nehm ich eh mit was ich brauch... aber für unterwegs wenn man nicht weiß was kommt, oder wenn man einfach nicht soviel krempel mitschleppen will (naja - is relativ)...
     
    Blaubierhund, 17.02.2005
  6. Kaiser

    KaiserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mein (eigentlich sehr gutes) manfrotto monopod (nr. weiss ich ncht mehr, war das mit den drei kleinen beinchen, die man im körper des einbeins einschrauben kann( wieder verkauft, weil das für so wenige situationen sinn macht. das meiste, was man damit noch machen kann, kannst du auch aus der hand schiessen. gibt ja genug hilfsmöglichkeiten (auflegen, blendenveränderung, iso-veränderung). bei aufnahmen, in dem ein tripod wirklich von nöten ist, kann es auch nicht durch ein monopod ersetzt werden.
    überleg es dir echt gut. habs bei ebay unter geringen verlusten zwar wieder verkaufen können, aber... naja.
    sieh lieber nach einem schön leichtem carbon-tripod (gitzo...) - da ist natürlich der preiss wieder so ne sache....
     
    Kaiser, 18.02.2005
  7. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Bei mir hat sich ein kleines Tischstativ bewährt. Das ist an der Kamera dran und stört dort nicht. Wenn du dann ein wenig durch die Gegend schaust, findest du meist etwas brauchbares - Hafenmauer, Restauranttisch, Zaunpfahl, …

    ww
     
    Wildwater, 18.02.2005
  8. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Linhof, Carbon ... Preis weiß ich mehr. Echt leicht und handlich.
     
    tridion, 18.02.2005
  9. shortcut

    shortcutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    shortcut, 18.02.2005
  10. Blaubierhund

    Blaubierhund Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0

    ich hab ein echt nervöses händchen. bei mir macht ein stativ immer sinn... wenn ich dadurch schon eine blendenstufe mehr einstellungsfreiraum hab ist das schon ein deutlicher gewinn...
     
    Blaubierhund, 18.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welches Einbeinstativ
  1. KEB
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    973
  2. Istari 3of5
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.662
    WollMac
    31.12.2013
  3. WebsterZ3
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.681
  4. emmy
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    7.418
    Wildwater
    05.05.2012
  5. weltenbummler
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.828
    rpoussin
    03.09.2010