Welches Druckerpapier nutzt Ihr?

hokuspokus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
13
In letzter Zeit kommt es immer öfter vor, dass ich geschäftliche Briefe drucken muß.

- Dabei bekomme ich regelmäßig einen Hals, wenn dass Papier kleinste, dunkle Stippen aufweist, obwohl auf der Packung holzfrei und chlorgebleicht draufsteht.

- Wenn mehrere Seiten hintereinander ausgedruckt werden, kommt es vor, dass die Rückseite von Seite 1 , sowie die Vorderseite von Seite 2 verschmiert. Also das Papier die Tinte nicht schnell genug aufsaugt. - somit wandern diese beiden Seiten in den Müll!!

- Noch ärgerlicher ist es, nachdem das Schriftsück eine Stunde Zeit zum trocknen hatte , trotzten die Farbe leicht verwischt.

Denn nur um Papier und Tinte für den Mülleimer zu produzieren, ist mir der Spaß zu teuer.

Mein Drucker: Canon S750 und Originaltinte. Papier: "REY today - Text & Graphics - Document Papier" 90 g/qm (gibt es bei Staples für ca. 7euro)

Was nutzt Ihr für Papier und welche Tinte/Drucker nutzt Ihr?
 

Kheldour

Mitglied
Mitglied seit
03.05.2003
Beiträge
1.171
ad 1: Photosmart P1000 mit normal Kopierpapier für Text und Standarddruck, ansonsten Inkjet-Glossy-Photopapier

ad2: Poste demnächst bitte im richtigen Forum! Diesmal habe ich Dein Posting verschoben!

Danke
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Zum Versenden von normalen Briefen, nehme ich Recyclingpaier, weiß sortiert, chlorfrei gebleicht. Auf ein paar Flecken mehr oder weniger kommt es mir nicht an.
1.Wahl für Fotodruck ist Geha Papier
Mein Canon S750 druckt einwandfrei und sauber.