Welches Dateisystem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DigitalSlump, 03.09.2006.

  1. DigitalSlump

    DigitalSlump Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich möchte meine externe 80GB Festplatte für Mac und Windows formatieren? Welches Dateisystem sollte ich verwenden? FAT32? Kennt wer ein Tool mit dem ich das unter Win machen kann?

    Danke
     
  2. dabegi

    dabegi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    16
    Ja FAT32 ist gut... NTFS kann mac os nicht schreiben, lesen allerdings schon.

    FAT32 kann halt keine Dateien größer als 4 GB:

    Formatieren kannst mir Windows selbst :)

    mfG

    Begi
     
  3. DigitalSlump

    DigitalSlump Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kann aber unter win nur mit ntfs formatieren. win xp kann keine 80gb platte mit fat32 formatieren. kennt wer irgendwelche tools (am besten gratis ;-) )?
     
  4. hermann4000

    hermann4000 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Besser mit dem Festplattendienstprogramm vom Mac OS formatieren, nutzt VirtualFAT und kann somit auch große Platten formatieren. Funktioniert nach meiner Erfahrung tadellos unter Win, Mac und Linux
     
  5. dabegi

    dabegi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    16
    oder mit Acronis True Image am PC... Das ist allerdings keine Freeware!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen