Welches Baujahr bei Power Mac G4 (MDD) Dual 1,25 GHz?

Diskutiere das Thema Welches Baujahr bei Power Mac G4 (MDD) Dual 1,25 GHz? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. derpate

    derpate Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Wie kann ich feststellen, um welches Baujahr es sich bei meinem ersteigerten Powermac G4 (MDD) Dual 1,25 GHz handelt? Es gibt laut Mactracker zwei Modelle: eines aus dem Jahr 2002 und ein anderes Modell aus der letzten produzierten Power Mac G4-Baureihe im Jahr darauf. Worin unterscheiden die sich im Wesentlichen (die Mactracker-Daten sagen mir recht wenig)?
     
  2. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Es gibt nur ein Modell der Dual 1.25Ghz Reihe, also spielt ja das Jahr keine Rolle...Es gibt z.B die Dual 867 die sind früher gebaut und haben noch 133Mhz Bus.
     
  3. derpate

    derpate Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Laut Mactracker sieht die Produktionshistorie so aus:

    1) Power Mac G4 (MDD) FW 400 - Dual 867 MHz, Dual 1 GHz, Dual 1,25 GHz ab August 2002
    2) Power Mac G4 (MDD) FW 800 - Single 1 GHz, Dual 1,25 GHz, Dual 1,42 GHz ab Januar 2003
    3) Power Mac G4 (MDD 2003) FW 400 - Single 1,25 GHz, Dual 1,25 GHz ab Juni 2003

    Das Gerät mit FW 400 und 1,25 GHz Dualprozessor wurde demnach zweimal aufgelegt, ab Juni 2003 allerdings nicht als Standardkonfiguration, sondern als BTO-Variante. Jetzt würde ich gerne wissen, welchen ich habe, denn das spätere Baujahr soll angeblich schon einen leiseren Lüfter drin haben (die erste Baureihen hatten ja "Düsenantrieb"). Irgendwie sollte sich das doch anhand von Seriennummer o.ä. feststellen lassen?
     
  4. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    361
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Mit der Ausgangsleistung des Netzteils könntest du den Unterschied herausfinden...
     
  5. scm

    scm Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    26.08.2006
  6. johndoe1

    johndoe1 Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    fw800 ist kein mdd!

    geh auf den apfel - über diesen mac - und klicke 2mal auf das graue feld : version 10.4.11 (z.b.) dann erscheint die seriennummer deines rechners und mit der kannst du das baujahr herausfinden.
     
  7. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    was ist der FW800 dann für einer? der hat auch verspiegelte laufwerksblenden also ist das auch ein MDD.
     
  8. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    johndoe1 hast ja selber n FW800 also n MDD :D
     
  9. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.313
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    der FW 800 (der nicht MDD heißt, sondern "FW 800") kann nicht mit OS9 booten - die anderen beiden 1,25 Dual schon. Die letzte Serie ist extra wegen des Bootens mit OS9 nochmal aufgelegt worden.

    Gruß tridion
     
  10. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    achso... der tarnt sich. der sieht nur aus wie ein MDD - ist aber keiner... na jetzt ist alles klar.



    BTW mal zum thread: du wirst doch hören ob idr die lüfter zu laut sind oder nicht... da ists doch egal ob das nun die "leisen" oder die "lauten" sind...
     
  11. derpate

    derpate Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Bingo! Da hätte ich bei gründlicherem Lesen eigentlich auch selbst drauf kommen können! Es sind 360 W und damit handelt es sich um die spätere Serie (bei der davor hatte das Netzteil 400 W). Danke!

    Bleibt jetzt noch die Preisfrage: ist der verbaute Lüfter hier wirklich leiser als beim Vorgänger? Auf der holländischen Seite "Wat is dit serienummer?" heißt es nach Eingabe der Seriennummer schließlich "Power Macintosh G4 (Mirrored Drive Doors / Wind Tunnel)" - oder ist das nicht der Kosename für den exorbitant lauten Lüfter?
     
  12. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    300
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    wind tunnel waren die alle ;)
     
  13. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Naja...Übertreiben kann mans auch :D
    Nur wenn der 120mm Lüfter spinup macht, dann ists richtig laut, wird aber nie so weit kommen...

    Und die Netzteillüfter würde ich gegen andere tauschen, dann ist Ruhe...

    Ist sonst ne super Maschine...
     
  14. johndoe1

    johndoe1 Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    ist er zu laut - tausch die lüfter aus.
    (würde ich in jedem fall machen da lüfter verschleißen)
    ich glaube die dual der ersten serie waren die etwas lauteren kandidaten.
     
  15. johndoe1

    johndoe1 Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    nachtrag:

    grundsätzliche unterschiede...

    mdd: os9 boot

    fw800: höhere taktraten (bis 1,42dp), airport extreme und bluetooth optional, fw 800 port. - ergo anderes logicboard.
     
  16. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    FW800 kein OS9 Boot mehr möglich
     
  17. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.286
    Zustimmungen:
    2.377
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Nochmal für dich speziell:

    MDD heißt nichts anderes als "Mirrored Drive Doors" – deutsch: "Verspiegelte
    Laufwerksblenden" und bezeichnet ALLE Macs, die so aussehen.

    Es gibt MDD mit FW 400 und MDD mit FW 800.
     
  18. johndoe1

    johndoe1 Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    komisch - selbst bei apple werden diese unterschiede gemacht...

    http://support.apple.com/specs/powermac/Power_Mac_G4_FW800.html

    "power mac g4 (fw800)"


    optisch sind sie natürlich gleich. trotzdem gibt es diese unterschiede - auch in der bezeichnung, (.)
     
  19. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.286
    Zustimmungen:
    2.377
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ja, da hast du Recht.

    Ich nehme an, weil ihnen "Powermac G4 Mirrored Drive Doors Firewire 800" einfach zu lang ist.
    Das passt ja nicht mehr in die Tabelle rein... ;)

    Edit:

    In den Manuals (PDFs) auf der Apple-Seite bezeichnet Apple den Rechner so:

    PowerMac G4 (Quicksilver 2002_Mirrored Drive Doors_FW 800)

    Die Abkürzung ist eben einfach (FW 800).

    Wikipedia spricht von Power Mac G4 / MDD FW800, Baujahr 2002
    http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Power_Macintosh
     
  20. Mac-intosh

    Mac-intosh Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    also, noch mein Senf dazu.
    Es gibt tatsächlich verschiedene Dual 1.25 MDD`s (und MDD heissen alle G4`s mit verspiegelten Laufwerke).MDD Rechner mit ein FW800 Anschluss sind nicht mehr OS 9 Native bootbar.Ich habe x-mal gelesen das viele hier im forum behaupten der MDD wäre ein laute Rechner, und ich muss sagen das es teilweise nur stimmt.Die ersten waren auf jedem fall laut aber langsam-langsam wurde die Situation verbessert bis zum angenehmen/ertragbare Bereich.
    Ein Haupt Grund dazu war auch das Netzteil, am Anfang war es ein 400W der später durch ein 360W von Samsung ersetzt worden ist, und somit wurde auch der Rechner leiser (über die persönlichen eingriffe jeder Mac Besitzer/liebhaber möchte ich da jetzt nicht viel erwähnen).

    Jetzt zu den Dual 1.25 Ghz zurück..

    es gibt Dual 1.25 Ghz mit ein 400 W Netzteil und Dual 1.25 mit einem 360 W Netzeil, dazu kommt das es noch Dual 1.25 mit FW 800 gibt und die sind nicht OS 9 Bootbar und es gibt auch Dual 1.25 ohne FW 800 die aber OS 9 Native bootbar sind(die letzten G4 OS 9 Bootbar).

    Bei mactracker gibt es auch alle infos dazu

    ich hoffe für etwas Aufklärung gesorgt zu haben, und lasse ich mich sehr gerne korrigieren
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...