Welcher Soundchip steckt im Macbook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von muzman, 11.07.2006.

  1. muzman

    muzman Thread Starter

    Hallo, ich würde gerne wissen was für ein Soundchip im Macbook steckt und wie gut er ist?

    Z.B. würde ich gerne wissen, ob man für semi-professionelles Arbeiten im Audiobereich den Chip nutzen kann?

    (Die Frage bezieht sich also auf die Qualität des Chips, z.B. Latenzzeiten, etc..)

    Vielen Dank für eure Antworten, muzman
     
  2. jonestown

    jonestown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.04.2006
    zum Typ kann ich nichts sagen, aber über mein cooles Teufel Concept E Soundsystem hört es sich sehr gut an ;)
     
  3. e.v.o

    e.v.o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    ich persönlich glaube kaum das man einen solchen chip für wirklich anspruchsvolle arbeiten nutzen kann. dafür solltest du dir lieber ein externes modul holen das sich per FW connecten lässt.
    ansonsten einfach mal auf den apfel klickn und dann auf "mehr über diesen mac" oder so...
     
  4. datapopstar

    datapopstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    ich nehme mal an...

    ..das du die frage stellst, weil du noch keine mac hast, oder?
    sonst wäre die frage nach der latenzzeit überflüssig...
    also unter coreaudio kannst du mit der eingebauten audiokarte latenzen so um die 5ms erreichen, je nachdem, was du so treibst (mehr last, höhere latenz, ganz wie beim pc).
    die reine qualität der wandler würde ich mal als eher durchschnittlich beschreiben, sie sind was die wiedergabe betrifft ganz o.k. aber aufnehmen würde ich damit nicht.
    allerdings hat das macbook einen kombinierten audio i/o, sprich man kann ihn auch digital per spdif benutzen und wenn du dir dann noch bei thomann, oder einem anderen musikhaus für 250,- eur ne mindprint trio spdif kaufst, kannst du schon nur mit dem mac und der angesprochenen inputlösung aufnahmen auf hohem niveau machen.
    hoffe das hilft.
    grüsse, leif
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen