iPhone Welcher Noise-Cancelling Kopfhörer würde zu meinen Kriterien passen?

thebuddha

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
675
Habe gerade 3 der Modelle im lautstarken Saturn-Markt (mit iPhone) probegehört, Kommentare in rot.

Zur Auswahl stehen:

Bose Quiet Comfort 35 - fällt ggf. raus, da ich kein BT benötige (glaube ich)
Bose Quiet Comfort 25 - bleibt in Auswahl, Klang mit NC deutlich besser*, auch besser als der AKG. Ohne NC recht dumpf*. Leicht, sehr bequem (kein Anpressdruck)
AKG N 60 NC - Favorit, da schön klein (on-ear), Klang mit und ohne NC fast identisch, leicht, sehr bequem (kein Anpressdruck)
Denon AH-GC20
Sony MDR-1000x - fällt raus, da ohne NC nicht zu gebrauchen (man hört praktisch gar nichts), Ausserdem extrem teuer, und für mich zuviel Anpressdruck
Sennheiser Momentum 2 AE Wireless

*" besser" und "dumpf" natürlich nach meinem eigenen Hörvorlieben. Ich mag schon unterwegs eine Badewannen-Abstimmung, zugespielt werden verlustfreie ALAC's Files auf das iPhone.

Meine Kriterien:

1. Einsatzweck:
Hauptsächlich Langstreckenflüge und längere Bahnreisen

2. Musik:
Charts, Pop, Ambient, Rock

3. Tragekomfort:
Sollte schon bequem sein, gerade wenn man den KH mehrere Stunden benutzt.

4. Klang mit und ohne NC:
Soweit ich informiert bin, klingen manche der o.g. Modelle nur mit aktiviertem Noise Cancelling vernünftig. Gibt es welchem die auch bei deaktiviertem Noise Cancelling gut klingen?

Mein “Klangempfinden” ist natürlich subjektiv - es geht nur darum, ob man einen klanglichen Unterschied zwischen aktivem NC und ohne NC hört.

5. Alternative: Gute geschlossene Kopfhörer
Es werden ja auch öfter die beyerdynamic DT770 erwähnt. Können die wirklich die Triebwerks-Geräusche des Fliegers genauso gut unterdrücken?

Für eure Tipps & Erfahrungen bin ich sehr dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

oli1804

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2011
Beiträge
115
Da hilft eigentlich nur probehören und tragen.
Kopfhörer kaufen ist eine sehr individuelle Sache...da werden Dir Empfehlung zum Thema Tragekomfort und Klangbild wenig weiterhelfen.
Ich selbst nutze die Bose QC20 (in-ears) und bin damit sehr zufrieden...auch für Bahnfahrten und Langstreckenflüge.
Das NC ist wirklich sehr gut...man kriegt von seiner Umwelt tatsächlich nix mehr mit. Sehr erholsam.
Klanglich ist tatsächlich ein Unterschied festzustellen. Mit aktiven NC ist der Sound schon ein bisschen besser.
Auf jeden Fall eine lohnende Anschaffung wenn man viel unterwegs ist.

Welche es dann letztendlich werden...ab zu dem HIFI Dealer deines Vertrauens und testen...

Viel Spass
Oli
 

mex

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.491
Ich habe den PSB M4U2. Der ist gut und hat mir damals im Vergleich mit B&W sowie Bose deutlich besser gefallen. Ohne Noise-Cancelling ist er besser, aber mit klanglich auch noch gut zu gebrauchen. Ist sehr bequem. Der Nachfolger kostet gutes Geld (damals 400€), es gibt sie aber gebraucht erstaunlich günstig. Finde ich.

Den beyerdynamic DT770 kenne ich auch und finde ihn nicht schlechter als den PSB, obwohl er neu nicht mehr kostet als der PSB gebraucht. Hat freilich keine Geräuschunterrdrückung, und die ist gelegentlich, z.B. bei Dauertelefonierern, Gold wert.
 

Hels@kopf

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
78
Ich werfe mal den Sony mdr-100-abn in den Ring. Der ist momentan bei amazon.co.uk "günstig" zubekommen.
 

sonnenmilch

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
792
Bose 35
- fester Akku
- BT nett, aber im Flugzeug eh wieder Kabel

Bose 25
+ AAA Batterie

Beide sehr gutes NC

Habe mich für den 25er entschieden, über die anderen kann ich nichts schreiben
 

t3lly

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Aus Erfahrung kann ich sagen: geh in einen Saturn und teste. Ich hab 2 Stunden damit verbracht noch zw. dem Sony und dem Bose QC 35 zu entscheiden. Der Sony hatte für mich zwei Vorteile: günstiger, NC abschaltbar. NC selbst, Tragekomfort und Sound sprachen für den Bose. Ich habe den QC 35 nun seit 4 Monaten und was soll ich sagen: Ich liebe ihn.

Edit: Ohne BT will ich nie wieder einen Kopfhörer. Nein: Mit Kabel will ich keinen Koofhörer mehr. Die AirPods sind bestellt.
 

JarodRussell

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.492
Ich habe seit etwa drei Monaten den Beoplay H8 und bin sehr zufrieden. Ich komme klanglich von den Ultimate Ears Triple.Fi10 die der Inbegriff der Badewannenabstimmung waren. Das gefällt mir bei den H8 nochmal besser!