Welcher iMac ist geeignet?!

  1. CHR_kuni

    CHR_kuni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich lese in diesem Forum schon ein paar Monate mit. (ca. als die ersten macs mit intel rauskamen)
    Im Moment bin ich noch Windows-User und überlege mir einen Imac zu kaufen.

    Natürlich wie immer gibts da ein paar Fragen:

    1. Kann man auf OSX leicht umsteigen?

    2. Ich bin mir noch nicht sicher, ob es der 17" mit 1,83 ghz oder 17" mit 2 ghz sein soll. Mein Problem ist, ich will ein paar Spielen (z.B. sims 2) darauf spielen und frage mich, ob der Grafikchip von intel da ausreichend ist oder ich doch die ati nehmen soll. (Hat da jemand ein paar Efahrungen?!)

    3. Funktioniert Windows ohne Einschränkungen wenn man es über BootCamp auf dem Imac installieren sollte?

    4. Ist im Lieferumfang ein Art Word oder Exel vorhanden mit denen man etwas schreiben/berechnen kann? (Ich meine jetzt nicht den Editor/NotePad wie bei Windows sondern wo man den Text auch formatieren/anpassen kann)
    oder muss man sich dieses iWorks oder wie es heißt dazukaufen?

    Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
    Im Voraus schon mal Danke.

    MFG

    chris
     
    CHR_kuni, 18.11.2006
  2. michael710

    michael710MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im Forum!
    1. Ja
    2. Bei dem Spiel Sims würde ich dir zur X1600 128 MB GraKa raten!
    3. Ich glaube es gibt ein paar Einschränkungen in der Grafik (3D). Oder war das bei Parallel?
    4. Eine 30 Tage Testversion von iWork ist enthalten (kostet 79 €)! Kannst aber auch dein MS Office Paket installieren falls vorhanden!
     
    michael710, 18.11.2006
  3. mi00ro

    mi00roMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    hallo,

    ich hab es auch getan mit einem "alten" 17" mit core duo..... und ich bin einfach nur begeistert...... du wirst windows schnell und gerne vergessen;)

    mit den core 2 wird das ganze ja noch schneller, graka würde ich auch mindestens die ati mit 128mb empfehlen...

    es gibt zb auch open office oder neo office für lau als win office ersatz....
    ich hatte bis jetzt mit beiden keine probleme mit den excel tabellen aus meiner arbeit.....

    aber wenn du hier ein wenig stöberst wirst du genug infos über office alternativen und erfahrungen anderer user damit finden

    grüße,
    mi00ro
     
    mi00ro, 18.11.2006
  4. Sponi

    SponiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Also der Umstieg ist ganz einfach! Man muss sich nur abgewöhnen kompliziert zu denken. Einfach nur den Anweisungen folgen! Eine richtige Grafikkarte sollte es schon sein, da man sich ärgert, wenn ein Spiel so etwas verlangt. Also bei Bootcamp habe ich überhaupt keine Einschränkung gehabt. Mit Parallels kann man Grafik bei Spielen vergessen, da nur eine Grafikkarte simuliert wird. Die Testversion von Iwork ist dabei. Ansonsten würde ich mir Office von Microsoft holen. Das war das Einzigste was ich am Apple von Microsoft brauchte. Bei der Textverarbeitung wollte ich mich nicht an was Neues gewöhnen. Alles andere ist mit einem Apple viel einfacher. Die mitgelieferten Programme werden dich schnell überzeugen. Noch ein Tip, nicht zu viel lesen, dann wird es nie was. Damals als ich umgestiegen bin, las ich das ein oder andere, was mich abgehalten hätte, aber nichts von dem ist bei mir eingetreten (Fiepen, Muhen usw.).
     
    Sponi, 18.11.2006
  5. 8UM$8A3R

    8UM$8A3RMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    du wirst den umstieg lieben
    ich bin nun auch seit mittlerweile 10 monaten iMac user und ich bereue den umsteig keine sekunde.... ich freue mich eg mehr darüber, wenn ich seh wie manche mit ihren windows gurken rumkämpfen
    Mac is viel angenehmer - irgendwie eine neue art das medium "personal computer" zu nutzen
    und ich hab auch 17" mit der dickeren graka - zum zocken is die prima
    die billigste würd ich nicht nehmen
     
    8UM$8A3R, 18.11.2006
  6. michael710

    michael710MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Also was überlegst du noch? Komm rüber auf die GUTE SEITE!!
     
    michael710, 18.11.2006
  7. Bugman

    BugmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    zu 1.
    Man sollte sich schon ein paar Tage Eingewöhnung gönnen aber dann will man nicht mehr zurück.:D

    zu 2. Besser die grösser Karte die unteren Modelle sind nur für nichtspieler interessant.(Oder für Starcraft / Warcraft Spieler)

    zu 3. Windows läuft mittlerweile dankt aller Treiber Perfekt.(Ist ja auch nur ein Computer der IMac)
    Nur die Neustarts nerven! Vielleicht unterstützt Paralleles ja auch mal 3D oder DX.

    zu 4. Früher gab es Apple-Works gratis dazu aber jetzt nicht mehr! (konnte mich aber nie richtig daran gewöhnen)
    Aber es gibt massig andere Anwendungen.
    Neooffice ist super.(Office Paket Gratis auf Basis von Openoffice nur mit Aqua)
    Mir fällt gerade auf das ich mehr Anwendungen habe als je unter Windows.;)
    (Man findet halt nur Gold wenn man auch danach sucht.)
     
    Bugman, 18.11.2006
  8. CHR_kuni

    CHR_kuni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich glaube ihr habt mich gut überzeugt.... Mit der Textverarbeitung werde ich noch mal gucken, OpenOffice habe ich auch jetzt, wusste garnicht das es das auch für OSX gibt. Auch das Problem mit der Graka wäre geklärt... Ich werde mal gucken, wann ich mir den Imac bestelle... warscheinlich noch vor dem Jahreswechsel wegen der MwSt-Erhöhung.

    Wie lange dauerd denn ca. eine Bestellung im Online-Shop?

    MFG

    chirs
     
    CHR_kuni, 18.11.2006
  9. michael710

    michael710MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du eine Standardkonfiguration möchtest bekommst du den iMac 17" und 20" im 24h Service bei Otto.de! Nur wenn du es nicht abwarten kannst!! Preise sind identisch mit dem Apple Store.
     
    michael710, 18.11.2006
  10. Bugman

    BugmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Schüler oder Student bist natürlich im Apple EDU store!
    Oder im Refu-Store!
    Ich hatte meinen ersten bei Apple bestellt meinen zweiten bei
    Mactrade und jetzt mein letzten wieder bei Apple.
    Ich hatte einfach zuviel schlechtes gehört!
    Der Preisunterschied für das 20" Model liegt bei Ca 30€ zwischen Apple und Mactrade.
    Alle Modelle sind zurzeit direkt lieferbar ohne BTO.
     
    Bugman, 18.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher iMac geeignet
  1. Caorlotti
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    982
    Saloice
    17.02.2016
  2. selegaso
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    663
    selegaso
    24.11.2015
  3. Sundance2002
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.617
    mastaplan
    04.11.2014
  4. diadia
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.091
  5. faceDE
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    584