Welcher Defekt könnte an diesem iBook vorliegen ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dissi, 10.10.2005.

  1. dissi

    dissi Thread Starter

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.10.2005
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.939
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Möglicherweise ist es das Logicboard, was ja bei Apple im Rahmen einer Austauschaktion repariert wird...

    Aber sicher kann man da nicht sein
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Meine Meinung. Vergiß es. Der Verkäufer hat bei seinem Apple-Händler bestimmt schon den Preis für eine Reparatur in Erfahrung gebracht und verkauft es als Konsequenz nun auf eBay ;) Ich tippe mal auf Platinentausch. Desweiteren dürfte auch der Akku nach den 3,5 Jahren mehr als nur durchgelutscht sein.
     
  4. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Ich würde sagen: Vorsicht
    Das kann alles mögliche sein, auf jeden Fall hört es sicht teuer an (was dann an Reparatur ggf. notwendig wird.
     
  5. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Mein Tip. Finger weg, lohnt sich nicht.
     
  6. dissi

    dissi Thread Starter

  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Steht doch dabei, das LogicBoard. Das ist teuer.
    Ausserdem ist der Akku defekt (oder noch schlimmer ein weiterer fehler im iBook). Das lohnt sich nie und nimmer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen