1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Welcher avi-codec taugt auch für mac?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von box, 09.05.2004.

  1. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    19
    Seltsame Frage, aber es kommt immer wieder mal vor, dass am PC Movies nicht als QT, sondern nur als avi erzeugt werden können, konkretes Beispiel: Flash.
    Ich will solche avis dann am Mac weiterverarbeiten.
    Ich frage mich: gibt es am PC einen brauchbaren Codec für avi, den Quicktime auch lesen kann, so wie Sorensen 3? Der kleinste gemeinsame nenner ist bisher cinepak, aber das ist eine minimallösung. Und die mpg-4 Derivate wie divx oder 3ivx sind auch nicht optimal, wenn man danach noch daran herumschnippeln will.
    Von den PC-Jungs hat mir bisher auch keiner helfen können, die benutzen alle Quicktime (!)
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    :confused: :confused: :confused:

    Gruss
    Kalle
     
  3. box

    box Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    19
    :confused:
    Ist das unklar formuliert? Noch einmal abgekürzt gefragt:
    Mit welchem Codec erstelle ich am PC ein avi, wenn es in möglichst guter Qualität am Mac weiterverarbeitet werden soll?
    Welche Codecs haben Media Player und Quicktime gemein, ausser Cinepak?
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Hm, ich glaub mit einem Motion JPEG-Codec sollte es gehen.

    Was spricht eigentlich gegen DivX oder XviD? Qualität ganz hoch schrauben und dann lässt sich doch verlustlos aus der AVI-Datei eine MP4-Datei erstellen, weil doch einfach nur der Container ausgetauscht wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen