Welchen RAM-Hersteller?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von OliverM, 17.02.2004.

  1. OliverM

    OliverM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    17.01.2003
    Moin, moin,

    da ich gerade ein kleinen Eklat mit einem 512 MB-Riegel für mein Powerbook hatte, wollte ich hier mal fragen, welchen Hersteller man nehmen sollte?
    Habe ein Powerbook 15", 1 GHz.

    Durch den Hardwaretest laufen wohl fast alle durch, aber im Betrieb sieht es dann schon anders aus. Bei mir gab es z. B. unerklärlich Abstürze beim Surfen. Es gipfelte darin, das die Installation von iLife 4 in einem Kernel-Panik endete.


    Vielen Dank und schönen Abend
    Olli
     
  2. Egger1000

    Egger1000 Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Also, ich habe meinen 512 MB-Riegel von DSP-Memory und kann mich nicht beschweren. Alles funktioniert bestens. Einen Performance-Vergleich kann ich natürlich nicht bieten, da ich keinen anderen Speicher ausprobiert habe...
    Ich bin auf alle Fälle sehr zufrieden... ;)
     
  3. rivendale

    rivendale Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Ich habe mir für mein iBook einen 512MB Riegel von Kingston gekauft.
    Bin sehr zufrieden damit.

    Kingston KVR266X64SC25/512
     
  4. Elenion

    Elenion Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Kingstonriegel hat bei mir Ärger gemacht, hab dann Infineon genommen, läuft prima.
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    26.10.2003
    Schau doch einfach mall bei den Herstellern verschiedener Bausteine und such Dir dort die benaue Bezeichnung raus.

    Kingston stellt "extra" RAM - Bausteine für Apple her, Infineon genauso.

    "Hochwertige" Bausteine laufen oftmals nicht im Mac (allgemein). Das einfachste wird sein, Du probierst es beim örtlichen Händler aus. Bei meinem G4 - Dual hat das wunderbar geklappt :)

    Aber sag dem vorher Bescheid, dass er die richtigen besorgen kann und Du nicht "genötigt" bist die Bausteine dann unnötiger Weise abzunehemen.
     
  6. mogg1984

    mogg1984 Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
  7. mekkie

    mekkie Mitglied

    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Hallo miteinander
    nach dem ich in den letzten 3 Tagen nach dem Austausch
    meines G5 Dual Netzteils mit dem RAM! eine wahre Odyssee
    erlebt habe, 3x 1.5 G RAM komplett getauscht!!! werde ich wohl
    wieder auf den bewährten Micron RAM zurückgreifen.
    MICRON RAM
     
  8. MeP

    MeP Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2003
    Ich kann nur Ram von G.E.I.L. empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. MacUser.de verwendet Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.