Welchen Firewire Chip?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Arnulf, 24.11.2006.

  1. Arnulf

    Arnulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    Hi Leute!


    Bevor ich jetzt ohne weiter gelesen zu werden auf die FAQ verwiesen werde: Dort findet sich (meiner Meinung nach) nicht die Antwort auf meine Frage. ;)

    Folgendes: Ich möchte eine externe Festplatte an meinen Mac hängen. Die Festplatte habe ich schon (PATA), nur das Gehäuse fehlt noch. Firewire soll es natürlich sein. Nun stellt sich mir die Frage:

    Kann man heut zu Tage jeden Chipsatz kaufen? Oder gibts es da immernoch massive Unterschiede?
    Ich habe vor ca 1,5 Jahren nen Gehäuse mit einem Prolific Chip gekauft und nur Probleme damit gehabt. Mit einem Oxford 911 dagegen überhaupt keine.


    Danke,

    Arnulf
     
  2. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    255
    MacUser seit:
    12.12.2003
    ...ich würde nach wie vor zu Oxford greifen...laufen einfach extrem stabil.
     
  3. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Vor der Frage stand ich auch... nachdem ich über die Gehäuse, die DSP verkauft, nur Gutes gehört habe, habe ich Mittwoch von dort bestellt.
    --> defekter Link entfernt
     
  4. Holly73

    Holly73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    06.04.2006
    Habe noch keine anderen Chipsätze getestet, aber der Oxford sollte immer noch das Maß aller Dinge sein...

    Ooops... da waren wohl schon ein paar andere schneller als ich: habe im Moment auch eine Pleiades von DSP-Memory am Start und keine Probleme
     
  5. GeoPod

    GeoPod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    16.09.2006
    habe auch ein gehäuße von dsp.
    läuft einfach super.
    georg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen