Welchen Bluetooth Adapter f. T610

ChrisOnSki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
398
Hallo zusammen,

ich beabsichte mir das T610 zuzulegen. Welchen Bluetooth Adapter könnt Ihr denn für die Zusammenarbeit mit meinem iBook (idealerweise auch für den XP PC auf der Schaffe) empfehlen?

Ciao
Chris
 

Jazzid

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
262
Hallöchen,

also ich hab zwar kein T610 aber ein T68i und verwende einen BT Adapter von D-Link (DBT-120)! Der ist superklein (4 cm x 1 cm), leicht und handlich und wie ich finde sehr zuverlässig!
Ich verwende ihn an meinem iBook (ohne Treiber) und an meiner XP-Dose (mit Treibern - was sonst :) ) ohne Probleme! Dürfte auch mit dem t610 problemlos funzen.

Hab ihn von Mediamarkt - etwa 39 Euro!

Gruß

Jazzid
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Die...

...Allnet Bluetooth Adapter bei EBay funktionieren auch sehr gut... :D

Gruß, Vevelt.
 

Sebian

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Sekt oder Selters!

Ich war gestern mondän genug, mir den Sony-Buetooth-Adapter zu leisten.

Das Ding ist einfach Klasse! Weiß (damit passendst zum iBook), mit blau schimmerndem Licht, wenn aktiv und das kleinste Teil, was ich je gesehen habe. Der Adapter ist nicht wirklich größer als der USB-Stecker eines Kabels.

Das Ding ist für die VAIO-Reihe gedacht und es steht auch nur XP als unterstütztes Betriebssystem drauf, er funktioniert aber anstandslos mit jedem Mac (ab 10.2). Ich konnte mich fast nicht halten vor Lachen, als ich die Betriebsanleitung gelesen habe: 16 Schritte inkl. Neustart bei XP - nur für die Unterstützung der Hardware!!! Unter OSX habe ich das Ding nur eingesteckt und es war sofort betriebsbereit.

OK, das können andere Sticks auch, aber der Sony ist der kleinste, schönste und vor allem am besten zum iBook passende. Dafür kostet er auch kaum das Dreifache eines Billigteils. :)

Viele Grüße

Sekt-Seb
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
@Sebian

Wo hast du denn dieses schönen Adapter gefunden? Und zu welchem Preis?

Hier ist nochmal ein Foto, das einzigste was nervt ist der "Vario" Aufdruck, gibts den auch "ungebrandet"? :D
 

Anhänge

ChrisOnSki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
398
Das Sony Teil ist ja echt krass, man kann es direkt bei Sony für "schlappe" 98(t)euro erwerben. Die Typenbezeichnung lautet übrigens PCGA-BA1

guckst du hier: http://www.sonystyle-europe.com/Son...0111BMBITA&countryId=DE&langId=de&id=PCGABA1*

aber ehrlich gesagt ist mir das teil dann doch etwas zu teuer, ich wollte eigentlich keine feindliche übernahme von sony starten. :D

Dann muss ich wohl noch etwas forschen und auf eure Vorschläge warten. ;-)
 

Smokin76

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
131
Bluetooth-Adapter...

Ich hab meinen von Cyberport für 39 Euro. Ist weiß und zum klappen. Er steht dann halt senkrecht hoch.

Funzt einwandfrei.

Grüße Alex
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Schaut...

...euch bei EBay den Anbieter ZA-Team an, der verkauft Allnet-Bluetooth-Adapter, die super funktionieren... :D

Und das auch noch für 22€ :D :D :D

Gruß, Vevelt.
 

tasha

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
3.740
Hi,

kann ich als Resümee aus dem Thread ziehen, dass so gut wie jeder BT-Adapter mit Mac OS X funktioniert?

Wo sind denn die versteckten Tücken, auf die man achten muss beim Kauf? Größe und Aussehen sind mir schnurz, das Teil bleibt eh auf der Rückseite vom G4 stecken ;), ich meine eher so, was Empfindlichkeitswerte sind, die nicht unterschritten werden sollten, wenn er ca. 2 m problemlos überbrücken soll. Gibt es da eine Linktipp?

Welche Spezifikationen muss er denn erfüllen, ich habe auf der Apple-Homepage auf die schnelle nichts gefunden.

Grüße,

tasha
 

Supersonic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
1.137
Die Allnet-Sticks kosten sogar nur 18 EUR. Aber habt ihr mal die VK der meisten Anbieter gesehen: Die berechnen unglaubliche 6-7 EUR für das Teil. Dabei würde es doch ein Maxi-Brief für 2,50 EUR auch tun. Und hey, wer will bei solchen Summen eine Versicherung...?
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
Am Besten ist wohl im Moment wenn man den DBT-120 Adapter von D-Link kauft da er höchstwahrscheinlich am besten an OS X angepasst ist.

Aus der Spezifikation des neuen Keyboards und der Maus:
Wichtig: Erfordert einen Bluetooth fähigen Macintosh Computer, entweder mit integrierter Bluetooth Funktionalität oder mithilfe des qualifizierten D-Link DBT-120 USB Bluetooth Adapters (ältere D-Link DWB-120M Adapter werden nicht unterstützt). Mac OS X 10.2.6 (oder neuer) erforderlich.
 

tzippy

unregistriert
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.166
ich denke mal dass apple für die namentliche nennung d-links ein bisschen kohle bekommt. ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man den adapter an OSX "anpassen" kann...


ach ja, mal ne frage: man kann den adapter doch auch an die tastatur eines emacs anschließen oder? weil mein usb stick (die uhr von LAKS) geht da nich dran wegen zu hohen stromverbrauchs....


mfg
 

henriette

Mitglied
Mitglied seit
03.10.2003
Beiträge
276
Hallo, ich habe auch das T610 und einen BT-Stick von acer, ABER::::::
ich würde eher dazu raten, den von D-Link zu nehmen, denn mein acer BT-Stick ist NICHT zu verwenden für ein BT-Headset!!! Der D-Link soll kompatibel sein.
Grüße
Henriette