1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche vorteile hat mac?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Naron, 07.03.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    50
    Ich bin am überlegen von windows zu mac zu wechseln könnt ihr mir sagen was daran alles besser ist?
     
  2. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    6.225
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    844
    Nix. Absolut nix! Laß die Finger davon!
    Du machst dich für teuer Geld unglücklich.
    Weiß und Silber sind S*****-Farben und von Äpfeln
    bekomm ich blasen auf den Lippen!
     
  3. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    nichts

    es ist einfach anders
     
  4. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    er is runder - sieht schöner aus - macht spaß und süchtig

    ... davon ab wirst du automatisch alle heise.de trolle nimmer mögen, mehr zeit haben und diese mehrzeit hier im forum produktiv nutzen =)

    ein erfüllteres leben haben und jedes mal wenn du einen angebissenen apfel irgendwo rumliegen siehst musst du automatisch grinsen *G*
     
  5. Helena

    Helena MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Jedes System, ob nun Windows oder Mac, hat seine Vor- und Nachteile.
    Es kommt darauf an, was DU mit dem Gerät machen willst und welche Ansprüche Du an den PC hast (ja, ein Mac ist auch ein Personal Computer ;) )

    Ein unbestreitbarer Vorteil ist zurzeit sicher noch die Inexistenz von Mac-Viren.

    Ich kenne die Macs seit 1990, hatte und habe privat nur Macs und bezeichne mich durchaus als Mac-Freak. Ich find sie einfach cool und bedienerfreundlicher. Trotzdem arbeite ich beruflich an einem Windows-PC... auch wenn ich meine Arbeiten (DTP) an beiden Systemen ausführen kann: am Mac machts irgendwie einfach mehr Spass!
     
  6. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Lies dir mal unter anderem den Warum Mac? Fred durch.

    Kurz mal die besten Gründe:
    -kein Viren, Würmer, Spyware usw. D.h. auch kein Ressourcen und zeitfressenden Spybots und AntiVirs.
    -Hard- und Software von einem Hersteller.
    -www.xvsxp.com
    -einfacher, logischer, übersichtlicher, schöner, langlebiger
    -mächtiger UNIX-Unterbau
    -iLife
     
  7. Hi Naron!

    Für Fragen dieser Art wurde das Forum "Einsteiger & Umsteiger" eingerichtet. Meine Bitte, da es bereits zahlreiche Threads seiner Art dort gibt: Erst mal in Ruhe durchlesen und schmökern und wenn sich dann noch praktische Fragen ergeben, neuen Thread starten. Okay?
    Ich mach' dann hier mal zu ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.