Welche TV Lösung nehmen!?

  1. frenetic

    frenetic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,


    habe ein powerbook 15" in meinem zimmer und schon seit jahren keinen fernseher mehr.

    da mein zimmer in einigen wochen renoviert wird, stelle ich mir jetzt folgende frage:

    wie bekomme ich einerseits auf die günstigste weiße andererseits auf die beste weiße wieder tv in mein zimmer ;)


    habe mal rumüberlegt und bin auf 2 verschiedene lösungen gekommen, brauche nur eure meinungen, welche von beiden besser ist:


    1. ich kaufe mir das programm eyetv und einen passenden adapter, damit ich auf dem pb gelegentlich fernsehen kann (wahrscheinlich die günstigste methode, eyetv kostet 50€ und ein adapter denk ich mal auch in dem dreh bis max. 100€)

    2. möglichkeit 2 knüpft sich an 1. an, und will ich in 2 sachen unterteilen:

    - a) ich kaufe mir einen apple cinema display, da 15" auf dauer ein wenig mikrig sind, ob zum fernsehen oder auch zum arbeiten, und kann dann dort fernsehen, oder....

    - b) ein flachbildfernseher, den ich möglicherweiße zum gleichen preis wie den apple display bekomme, nur wahrscheinlich noch mit nem sat modul (fernseher ist bestimmt günstiger?!)


    vorteil von 1.: ich hätte wahrscheinlich eine mobile lösung, je nachdem, für was ich mich entscheide, ist relativ günstig und ich kann es immer noch erweitern.
    vorteil von 2.: würde meinen bildschirm vergrößern.


    was würdet ihr vorschlagen!? sind diese usb tv anschlüsse zu empfehlen!?
    welches tv läuft gut am mac/habt ihr möglicherweiße am laufen!?


    gruß
    frenetic
     
    frenetic, 28.02.2006
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Vom Prinzip her musst Du das selber wissen.
    Ein ACD kannste eben auch noch am PB ganz normal benutzen. Also ganz normal mit Arbeiten.
    Was mit einem LCD TV nicht so schön geht.

    Andererseits ist das ACD mit seiner Auflösung nicht wirklich gut für SD-TV gedacht.
    Die meisten Sender senden in 720x576. Das auf die 1680x1050 eines 20" ACD hochskaliert sieht natürlich nicht mehr wirklich so gut aus. Da sollte man schon etwas weiter weg sitzen.

    Ich finde zum TV schauen einen richtigen TV eh immer angenehmer. Den schaltest Du ein und bist fertig. Wenn Du das über Dein PB machst, muss auch das immer laufen. Bzw. Du kannst so neben dem TV schauen schlecht mit dem PB arbeiten.

    Ist natürlich alles nur meine Meinung.

    Gruß

    EDIT: Reden wir hier eigentlich von DVB-T?
     
    BirdOfPrey, 28.02.2006
  3. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    kann man so nicht sagen. Wenn er noch ein ACD dazukauft, hat er ja auch zwei Displays - eines zum Glotzen und eines zum Arbeiten.
    Ich überlege mir einen DVB-T Stick zu kaufen als Fernseh Ersatz. ACD habe ich schon und Pb 15" auch. Würde sich also anbieten und wäre für mich die günstigste Lösung.
     
    emaerix, 28.02.2006
  4. frenetic

    frenetic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    genau so hab ichs ja auch vor ;)

    leider sind die apple lcd´s so teuer, da kann ich auch ein normales tv nehmen, das meine ich damit. wäre nett, solltest du diesen schritt gehen, dass du mich darüber informierst ;)

    kennst du schon eyetv!? das programm reizt mich ;)

    www.elgato.com
     
    frenetic, 28.02.2006
  5. ricky2000

    ricky2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Ein billiger Fernseher kostet 75€.
    Billiger bekommst du auch kein TV auf den Mac.
    Wenn du allerdings aufnehmen willst etc, dann ist EyeTV besser.
     
    ricky2000, 28.02.2006
  6. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Das Gleiche gilt für Dich auch. Mich würde auch interessieren, wie das läuft. Vor allem die CPU-Belastung und Temperatur. Das Pb hat ja schon mehr damit zu tun, wenn es zwei Displays mit Bildern versorgen muss.
    Meine Ideallösung wäre: Fernseh glotzen auf dem Pb-Display und arbeiten auf dem ACD. *träum*
     
    emaerix, 28.02.2006
  7. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Schon klar, aber Du hast mein Zimmer noch nicht gesehen. Auch wenn es kaum vorstellbar ist, aber ich habe keinen Platz für einen Fernseher, egal wie klein er wäre. Das Pb und das ACD habe ich aber schon, also warum nicht die nutzen??
     
    emaerix, 28.02.2006
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Äh, davon hat er aber nichts geschrieben. Dann könnte er sich auch gleich einen LCD-TV und ein ACD kaufen.

    Wie gesagt, ich persönlich finde das alles zu umständlich. Ich schaue zwar (auch) über einen PC fern, auf dem läuft aber VDR unter Linux und das Ding ist komplett über eine Fernbedienung bedienbar und hängt an einem normalen TV. Ist also quasi ein (besserer) HDD-Receiver (DVB-S).

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 28.02.2006
  9. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Ich weiß nicht warum du *träumst*... Ich mach das zuhause auch abundzu so (mit einem 20" Gallery-Display. Oder (unterwegs) ich schaue in einem kleinen Fenster Nachrichten, während ich nebenbei meine Emails durchsehe, oder ein paar Fotos bearbeite. Das Powerbook ist - je nach Größe des Bildes - bei Fullscreen um die 50% belastet, d.h. da ist noch ausreichend Luft nebenbei was aufzunehmen und irgendwas zu arbeiten (wenn's vielleicht nicht gerade Echtzeit-Raytracing ist ;-) )
     
    LaForce, 28.02.2006
  10. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Na, weil ich im Moment keine Kohle habe mir einen DVB-T Stick zu leisten. Darum ist das (noch) ein Traum...
     
    emaerix, 01.03.2006
Die Seite wird geladen...