1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Tastatur benutzt ihr eigentlich?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von halessa, 07.06.2004.

  1. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Ich frage da mal, da ich doch einiges zu tippen habe und ich die Standard-Tastatur von Apple dahingehend schon eher als ungünstig bewerte - vom Design her wunderschön, aber die usabiltity... ich weiss jetzt nicht ob die weissen besser sind, afaik sind die ja nur farblich anders.

    Ich arbeite meistens mit einer macally erweiterten Tastatur (ohne jetzt Werbung machen zu wollen...), da mir diese von den Tasten her am meisten zusagt. Meine Erste Mac-Tastatur (Das Standard-ADB-Keyboard) hatte ich über drei verschiedene Macs und heiss geliebt :)

    Seltsamerweise ist es so, dass ich die iBook-Tastatur zum Tippen wieder sehr schätze...

    Was gibts sonst noch so???
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Weise Pro-Tastatur und voll und ganz zufrieden damit.

    MacAlly ist auch sehr beliebt - vielleicht mal im Forum suchen. Wurde auch schon ein paar mal drüber gesprochen. ;)
     
  3. Heinrich1

    Heinrich1 unregistriert

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell tippe ich grade auf einer weissen Pro-Tastatur.
    Habe allerdings auch noch eine MacAlly IceKey *) (schön flach und Laptop-Tastatur-Feeling) und eine "Happy Hacking Keyboard Lite 2" **) (sehr platzsparend und mit genügendem Tastaturhub/-anschlag) rumliegen, die ab und an verwendet werden.

    *) http://www.macally.com/spec/usb/input_device/icekey.html
    **) http://shop.store.yahoo.com/pfuca-store/haphackeylit1.html
     
  4. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    Tastaturerfahrungen:

    Da würd mich doch interressieren, wie lange bei Euch denn im Schnitt so die Tastaturen halten, und was vor allen Dingen der Grund für Versagen/Ausrangiert werden alles war.

    Also Dreck zwischen den Tasten, Wackelkontakte, ect., oder einfach nur Altersschwäche...?

    Ich persönlich kann mir gerade keine bessere Tastatur vorstellen als das Pro Keyboard "M7803" mit den schwarzen Tasten und dem schön abgerundeten Acrylgehäuse, hinterlegt mit Alu/zumindest etwas Alufarbenes...
    Das wiegt wenigstens auch mal ordentlich was. Welche Tastatur sonst ist vom Gefühl her so grundsolide und doch elegant?
    Wenn man aber häufig mit schmutzigen Händen aus der Werkstatt oder mit Essen nebenbei arbeitet:D , kommt da doch einiges an Dreck und Krümeln hinein. Somit hab ich schon in Erwägung gezogen, als lebensverlängernde Maßnahme so eine flexible Tastaturabdeckung aus einer sehr weichen dünnen Kunststoffolie anzuschaffen.
    Und wer weiss, wie lange es diese schöne Tastatur notfalls überhaupt noch zu kaufen gibt? Ich mag keine weissen Tasten - das hat doch schon jeder PC und dazwischen schauen meine vielen Krümel dann wahrscheinlich richtig schlimm aus...
    Die silbernen Tasten bei den Powerbooks wiederum sehen zwar ganz nett aus, aber ich habe bei weissen Buchstaben auf schwarzen Tasten einfach mehr Kontrastwirkung und sehe notfalls auch besser.

    Ich hoffe, meine hält noch so lange, bis Apple mal wieder eine richtig wunderwunderschöne Tastatur rausbringt - am besten komplett aus Edelstahl, und spülmaschinenfest (das wiegt dann wenigstens auch mal so richtig viel verglichen mit allem anderen, was es von Apple zum tippen gibt) :cool:
     
  5. halessa

    halessa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Das mit der schweren Tastatur erinnert mich an mein FH-Studium - damals kriegten wir SGI O2 und die hatten wunderschöne, graugesprenkelte Tastaturen mit Bleieinlage... mit dem Teil hättest du jemanden erschlagen können :)

    Krümel in der Tastatur sind mir ein Graus, ich bemühe mich da immer sehr. Dito irgend welche Flüssigkeiten.

    Meine macally hab ich jetzt seit vier Jahren, leider ist mir das Teil mal runtergefallen und einer der Füsse abgebrochen. Ansonsten hat sie vor einem halben Jahr mal leicht bei der alt-Taste gehangen. Ich hab das Teil dann zerlegt und den ganzen Oberteil in die Badewanne gesteckt. Seither funktionierts wieder einwandfrei.

    Meine Alte ADB-Tastatur hatte ich wie oben schon erwähnt echt jahrelang trotz intensiven daddelns ist das Teil nie gehangen. Auch die Anschlagdynamik von dem Teil war ein Traum.
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Re: Tastaturerfahrungen:

     

    Blaspemie, er isst am Rechner :D Ich für meinen Teil finde das weisse Pro-Keyboard richtig cool. So ein tolles Tippgefühl hatte ich seit meinem alten Office Keyboard nicht mehr (welches übrigens beige Tasten hatte, wie so fast alle in der PC-Welt ;)).

    Horror
     
  7. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Auf meiner weißen Apple-Pro Tastatur Tippe ich seit ich meinen MAC habe :)
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ich habe die weisse Protastatur an meinem iMac!carro
     
  9. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    logitech cordless desktop in verbindung mit einer infrarot-maus. ich finde beides sehr ergoonomisch. alle paar monate muss man halt mal die akkus/batterien wechseln. aber dafür entschädigen diverse sondertasten oder scrollräder für den direkten itunes-anschluss ans keyboard...
     
  10. Apple Wireless Keyboard & Apple Pro Keyboard (schwarze Tasten)