Welche Software für Banking / Kontoverwaltung für OS-X?

  1. datmartin

    datmartin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum!
    Ich möchte demnächst mein Konto
    über OS X führen.

    ich bin Privatmann, spiele aber mit dem Gedanken evtl. Teilselbständig zu werden.
    Welche Software könnt Ihr empfehlen?
    Ich möchte Kontostände, Überweisungen, Aufträge und so weiter gerne per Software machen.

    Vielen Dank schon einmal!
    :)
     
    datmartin, 18.12.2006
    #1
  2. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    BlueCougar, 18.12.2006
    #2
  3. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Kermet, 18.12.2006
    #3
  4. datmartin

    datmartin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    @Kermet: nunja... da die erwähnten threads aus anderen jahrgängen stammen hab ich mal gefragt. :D

    BankX scheint ja das komfortablere Programm zu sein.
    Wird das auch ordentlich deinstalliert? - Bevor ich ne Demo runterlade... :confused:
     
    datmartin, 18.12.2006
    #4
  5. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Die Threads sind etwas älter, aber werden immer wieder vorgeholt und ich denke, es wäre am geschicktesten, wenn Du das vielleicht auch tun würdest.
    Dann wäre es für andere auch wieder einfacher, etwas zu finden...
    ...und MacUser würde nicht "explodieren" ;)

    Nicht böse gemeint...

    Zu dem Theam kann ich nur sagen: Ich bin bei Banksachen einfach bei Windows geblieben, weil es für OSX nichts vergleichbares und in meinen Augen vernünftiges für meine Ansprüche gibt... Benutze momentan lieber mein gutes altes StarMoney

    Du weißt aber schon, wie das bei OSX funktioniert, mit dem Programme entfernen? Ich denke nicht, dass BankX da eine Routine für hat, die Ausführiungsdatei *.App in den Papierkorb zu legen...
     
    Kermet, 18.12.2006
    #5
  6. datmartin

    datmartin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Das ist durchaus bekannt. ;)
    Nur hinterlassen trotzdem viele Programme eine Menge - sagen wir "Restbestände".

    Werde nun mal Bank X als Testversion laden.

    Vielen Dank und schönen Start in die Woche :p
     
    datmartin, 18.12.2006
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Software Banking Kontoverwaltung
  1. Lisa85
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    297
    SwissBigTwin
    13.05.2016
  2. 23tux
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.028
    asterixxER
    03.11.2013
  3. maxiline
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    6.520
    iCode
    25.05.2011
  4. n3o
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.745
    Ergebnis
    16.07.2010
  5. Micha67
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    887
    blauesloft
    21.07.2009