Welche SCSI-Karte läuft auf G4 1,25 und Tiger problemlos?

  1. Go610

    Go610 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    13
    Ich habe den Fehler gemacht, dass ich meinen alten Diascanner (Polaroid Sprintscan 4000) wiederentdeckt habe und der momentan an einer 300Mhz Dose laufen muss.

    Software und Treiber gibts für Mac OS X, sie läuft auch hier unter 10.4.6, nur hab ich keine Ahnung, was ich brauche, um den Scanner an meinen G4 anschließen zu können (MDD2003, 1,25er Single). Von den ganzen Adaptec-Karten habe ich gelesen, dass sie nur problematisch mit Tiger funktionieren, z.B. Booten nur mit angeschlossenem Device, was für mich nicht akzeptabel wäre.

    Gibt es denn noch SCSI-Karten, die einfach nur problemlos und ohne aufzufallen ihren Dienst verrichten? Acard AEC67160M ?
     
    Go610, 30.04.2006
  2. Sisko

    SiskoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung, das die Adaptec's eigentlich auch im Mac laufen müßten, komme erst demnächst dazu, das zu Testen, habe noch einen "UW" hier der in meinen G4 soll! ;)


    Der Sisko
     
    Sisko, 30.04.2006
  3. Go610

    Go610 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    13
    Habe gelesen, dass Adaptec den Support eingestellt hat und der Mac unter 10.4 nur bei angeschaltetem und angeschlossenem SCSI-Device bootet...
    Außerdem wird in der readme vom Scanner hingewießen, dass es mit Adaptec-Karten zu Problemen kommen kann und sich Acards bewährt hätten...
     
    Go610, 01.05.2006
  4. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.725
    Zustimmungen:
    1.592
    Ich hab den gleichen Rechner. Allerdings mit 10.3.9

    Welche Adaptek genau drin ist, weiß ich nicht, im Profiler wird dazu
    eh nichts angezeigt. Aber Sie läuft, auch mit dem Scanner.

    Ich hab nur einen Hinweis: Es muss zwar beim Booten der Scanner
    angeschaltet sein. Aber dann kann man den Scanner wieder ausschalten,
    und bei Bedarf wieder einschalten. Das funktioniert also problemlos,
    wenn man mit OSX nicht oft neu startet.
     
    MacEnroe, 01.05.2006
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Ansonsten fällt mir neben Acard nur Sonnet ein, die noch aktuelle SCSI-Karten anbieten. Von Adaptec würde ich wegen der fehlenden Unterstützung die Finger lassen.
     
    Istari 3of5, 01.05.2006
  6. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    In meinem G4, allerdings mit OSX3.9
    läuft eine Format SA1 ohne Probleme.
    Alt aber zuverlässig, ohne Treiber!
    Es hängen an dieser Karte:
    SCSI-Tower, 2 interne SCSI-Platten,
    1 CD-Laufwerk und der Scanner.

    Ansonsten gibt es noch http://www.attotech.com/

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 02.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SCSI Karte läuft
  1. GLAChris
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.156
    GLAChris
    21.08.2013
  2. tobio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    999
    Stargate
    02.06.2013
  3. cncschleifer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    593
    Cousin Dupree
    09.12.2008
  4. crucible
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    711
    Cousin Dupree
    12.11.2008
  5. lenswenn
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    520