Welche Schrift(en) passen zu Futura BT?

Beachfreak

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2011
Beiträge
105
Hallo zusammen!
Weil ich über die Suchfunktion hier im Forum nichts gefunden habe folgende Frage: Welche Schrift(en) eignen sich in Kombination mit "Futura BT Light bzw. Futura BT Medium"? Ich bin Beinahe-Laie in punkto Typographie und deshalb dankbar für jeden Tipp / Hinweis!!!


Liebe Grüsse
Beachfreak:cool:
 

JürgenggB

abgemeldet
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Hi Beachfreak,

wäre ja ganz gut, würdest Du sagen für was Du es verwenden willst!:confused:

Logo, Flyer, Speisekarte usw.?

Generell kannst Du aber bei einer klassischen serifenlosen Linear-Antiqua (Grotesk) wie der Futura nichts falsch machen. Hauptsache Du verwendest nicht noch eine Schrift gleichen Charakters:)also keine Helvetica, Avantgarde o.ä.

Gruss Jürgen
 

Beachfreak

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2011
Beiträge
105
@JürgenggB

Ist für 'nen Flyer (geplante nicht-kommerzielle Musik-Veranstaltung) ...


@Alle
Danke bis hierhin für eure Tipps!


Grüsse
Beachfreak:cool:
 

mister smith

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
77
wenn du einen musikflyer gestaltest, warum nutzt du nicht einen font, der etwas dekorativer/lebendiger als die kalte/konstruierte futura ist?
es gibt tolle kostenlose fonts, die sich hierzu bestimmt gut eignen :music:
 

JürgenggB

abgemeldet
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Na, dann sind Deiner Phantasie-Auswahl keine Grenzen gesetzt!
Vermeide allerdings, ein Schriftmusterbuch zu erstellen. Weniger
ist mehr! Jetzt kommt es nur noch darauf an, welche Stimmung/Stil
die Musik verbreitet, wen damit Du ansprechen willst – da wird jetzt
Dein „Bauchgefühl” gefragt.

Gruss Jürgen

Nachfrage: Welcher Musik-Stil ist es?
 
Zuletzt bearbeitet:

Beachfreak

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2011
Beiträge
105
wenn du einen musikflyer gestaltest, warum nutzt du nicht einen font, der etwas dekorativer/lebendiger als die kalte/konstruierte futura ist? es gibt tolle kostenlose fonts, die sich hierzu bestimmt gut eignen :music:
Beispiele? Wie gesagt, ich bin blutiger Anfänger in Typo und Mediengestaltung und muß den Flyer "zu Ende gestalten", weil der Grafiker unerwartet für längere Zeit im Krankenhaus liegt. Ach so, die "Futura BT" ist der Corporate Identity des Veranstalternamens geschuldet ...


Liebe Grüsse
Beachfreak:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

mister smith

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
77
hi, angenommen es geht um elektronische musik, so könntest du die futura nutzen und diese dann gezielt mit einem headline/dekofont kombinieren.

zum beispiel: http://www.dafont.com/acidic.font

ist jetzt einfach ein schneller tipp, ohne lange zu suchen - dafont bietet einige schriften, die sich vlt. für dein vorhaben eignen ...
da wir/ich aber nicht wissen, wie frei du in der gesamten gestatung bist (scheint ja vorgaben zu geben), musst du selbst sehen, was möglich ist ...

achso, wenn du freie fonts nutzt, freut sich der ein oder andere gestalter über feedback/einsatz seiner schrift ;)

gutes gelingen und viel spass bei der gestaltung
 

mister smith

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2012
Beiträge
77
hi beachfreak,
ne kleine OT-frage: musst du den flyer später auch reinzeichnen/druckfertig machen und die abwicklung mit der druckerei übernehmen?
falls ja und du in deinem bekanntenkreis jemanden hast, der sich damit etwas auskennt,
würde ich mir an deiner stelle dort etwas support holen, damit später nix schief geht ...
alles juute + rock´n´roll
 

Beachfreak

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2011
Beiträge
105
hi, angenommen es geht um elektronische musik, so könntest du die futura nutzen und diese dann gezielt mit einem headline/dekofont kombinieren.

zum beispiel: http://www.dafont.com/acidic.font

ist jetzt einfach ein schneller tipp, ohne lange zu suchen - dafont bietet einige schriften, die sich vlt. für dein vorhaben eignen ...
da wir/ich aber nicht wissen, wie frei du in der gesamten gestatung bist (scheint ja vorgaben zu geben), musst du selbst sehen, was möglich ist ...

achso, wenn du freie fonts nutzt, freut sich der ein oder andere gestalter über feedback/einsatz seiner schrift ;)

gutes gelingen und viel spass bei der gestaltung

Hallo mister smith!

Es geht um House- sowie Vocal Trance-Musik. Deshalb passt Dein Tip wie die Faust auf's Auge.



hi beachfreak,
ne kleine OT-frage: musst du den flyer später auch reinzeichnen/druckfertig machen und die abwicklung mit der druckerei übernehmen?
falls ja und du in deinem bekanntenkreis jemanden hast, der sich damit etwas auskennt,
würde ich mir an deiner stelle dort etwas support holen, damit später nix schief geht ...
alles juute + rock´n´roll
Ja, der Flyer muss druckfertig abgeliefert werden. Habe mich inzwischen mich mit Hilfe eines Mitarbeiters in der Druckerei schlau gemacht, wie ich das zu bewerkstelligen habe (nämlich als "simple" PDF-Datei ...). Weil ich "Pages" verwende, ist das auch kein Problem für mich. Wenn ich da an InDesign, Photoshop und Co. denke wär's für mich vermutlich nicht so ganz "easy". Mal ganz davon abgesehen, dass ich keines der eben genannten Programme besitze ...

Nochmals "Vielen Dank!" für Deinen Input!!!


Grüsse vom
Beachfreak:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

quixxel

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
561
Beispiele? Wie gesagt, ich bin blutiger Anfänger in Typo und Mediengestaltung und muß den Flyer "zu Ende gestalten", weil der Grafiker unerwartet für längere Zeit im Krankenhaus liegt. Ach so, die "Futura BT" ist der Corporate Identity des Veranstalternamens geschuldet ...
Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, schau Dir am besten auch mal die
bisherigen Flyer und Publkationen an, in denen die Futura im Kombination mit einer anderen Type
verwendet wurde. Dann läufst Du nicht so leicht Gefahr, die evtl. definierte Corporate Identity
zu verletzen.