Welche Player unterstützt iTunes?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Steppenwolf, 26.10.2005.

  1. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Hallo,

    gemeint sind natürlich alle NICHT-Apple Player.
    Eine Liste wäre super.

    Danke!
     
  2. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Das Motorola ROKR. ;)

    Sonst hab ich noch von keinem Player gehört ...
     
  3. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Hier ist die komplette Liste:


    Das war die Liste.

    Spass beiseite, iTunes unterstützt nur Apple Player. Es ist ein Marketinginstrument für iPods. Aber für MP3 Dateien gibt es einige Programme und Scripts die diese Dateien aus Deinem iTunes Musik Library Ordner mit dem Player abgleichen. Google ist Dein Freund.
    Die meisten Player können keine AAC Dateien abspielen, und nur iPods können AAC Dateien mit DRM Abspielen (also aus dem iTunes Music Store).

    Gruss

    Alex
     
  4. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Boah, ist das schwach. Nach Dutzenden Versionen nur die hauseigenen Player.

    Das heißt jetzt, wenn ich ne Creative Zen Touch 20GB dranhänge, passiert einfach gar nix? Mies.
     
  5. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Unterstützt die Zen-Software den iPod? Nein? Verdammt schwach - bei diesem Marktanteil ... :rolleyes:
     
  6. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Mein Stand ist das der Zen Touch vom Hause Creative selber noch nicht mal Mac Unterstützung hat, sprich nicht mal die eigene Software/Treiber gibts für Macs.

    Lucky :)
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.10.2003
  8. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Sogar der Windows Media Player nimmt (angeblich) fast jeden Mp3-Player.
     
  9. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.01.2005
    MS hat aber auch keinen eigenen Player, den sie forcieren könnten ...
     
  10. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Nochmal: Das ist nicht schwach, das ist Konzept. Daran wird sich auch erst etwas ändern, wenn Apple mit Lizensierung mehr Geld verdienen kann als mit Hardware.

    Wie gesagt, jein. Der Player sollte als "Festplatte", wie ein USB Stick auf Deinem Desktop erscheinen. Dann kannst Du MP3 Dateien da hin kopieren, oder ein Programm oder ein Script das machen lassen.

    Gruss

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen