Welche Maus für MacBookPro

  1. Esprit3G

    Esprit3G Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Mir wurde in einem Kostenvoranschlag eine Mighty Mouse angeboten.
    Welche günstigere Mouse setzt ihr ein? Die Maus sollte auch für Windows gut zu bedienen sein ;)

    Gruss

    Esprit3G
     
    Esprit3G, 01.08.2006
  2. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Kauf halt ne irgend eine USB Maus die du toll findest. Zu dem Thema gibt es schon einige Threads --> Suche
     
    Margh, 01.08.2006
  3. ataq

    ataqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    ich habe mir eine gebrauchte mighty mouse für mein mbp gekauft... eine top maus wie ich finde

    (das schreibt jemand der auch eine mx518 besitzt)
     
    ataq, 01.08.2006
  4. majomathes.de

    majomathes.deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    logitech wheel man
    kostet 5 euro und ist geil
     
    majomathes.de, 01.08.2006
  5. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Ich hab am Powerbook meine alte Logitech MX510 dran und am iMac die Mighty Mouse. Ich finde beide gut, obwohl mir die Mighty Mouse eher liegt wegen dem Scrollball.

    Wenn Du viel spielst würde ich Dir eher zu einer Maus mit normalem Scrollrad raten weil der Scrollball von der MM dann zu ungenau ist.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 01.08.2006
  6. majomathes.de

    majomathes.deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    mit der mighty kann man spielen?
    obwohl mit der neuen wirless viell, hat ja nen besseren sensor ;)
     
    majomathes.de, 01.08.2006
  7. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.418
    Zustimmungen:
    4.350
    Vor der BTMM hatte ich eine Microsoft Wireless Notebook Maus :Pfeif: :shame:
     
    AgentMax, 01.08.2006
  8. el_veitho

    el_veithoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    kann dir die Logitech v270 empfehlen, vorallem wegen Bluetooth
     
    el_veitho, 02.08.2006
  9. Madcat

    MadcatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.797
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    985
    ich kann die Logitech MX 900 empfehlen. Ist die Bluetooth Maus von Logitech und funktioniert gut mit dem MacBook. Hab die Maus jetzt drei Jahre und kann mich nicht beklagen. Vorher lief sie an meinem iBook G4 mit Bluetooth. (die Maus funktioniert mit dem Bluetooth des Rechners. Man benötigt also nicht den Logitechsender wie es, wie ich hörte, bei MS der Fall sein soll)
     
    Madcat, 02.08.2006
  10. MacMPJ

    MacMPJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir beim Kauf des MBP gleich die Apple Wireless Mouse mitgekauft, benutze sie eigentlich so gut wie nie. Je nach dem, was Du machst, brauchst Du vielleicht überhaupt keine. Finde, mit dem Trackpad kann man super arbeiten.
     
    MacMPJ, 02.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Maus MacBookPro
  1. Hijo2006

    Maus Pad spinnt

    Hijo2006, 09.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    110
    Hijo2006
    09.05.2017
  2. fasteryou
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    541
    fasteryou
    25.11.2015
  3. xaverlotse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617
    xaverlotse
    19.05.2011
  4. Mikos27
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    847
    AndreasE
    29.04.2011
  5. snygo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    931
    zesniert
    03.06.2008