Welche Kamera?

  1. roter-oktober

    roter-oktober Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Mac, und möchte mir jetzt eine neue Kamera kaufen. Welche ist am praktischten für Videobearbeitung? Gehen doese neuen von JVC mit integrierter Festplatte einwandfrei?

    Bitte um Beratung.
     
    roter-oktober, 01.07.2006
  2. panpeter

    panpeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wenn du das video später bearbeiten willst kauf dir keinen festplatten oder dvd camcorder.die nehmen imo in mpeg2 auf das heißt dass das video stark komprimiert wird. nimm lieber einen mit mini dv.

    kommt ganz drauf an wieviel du ausgeben willst.
     
    panpeter, 01.07.2006
  3. roter-oktober

    roter-oktober Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ?

    Was meinst Du genau mit stark komrimiert? Ist die Qualität dann schlechter?
     
    roter-oktober, 01.07.2006
  4. panpeter

    panpeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    panpeter, 01.07.2006
  5. roter-oktober

    roter-oktober Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber eigentlich habe ich nur die Frage (ganz simple) welche Kamera die besten ergebnisse in Punkto Bildqualität auf dem Mac, und natürlich auch auf dem Fernseher liefert.
     
    roter-oktober, 01.07.2006
  6. leibniz_keks

    leibniz_keksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    4
    Sorry, aber ohne genauere Angaben wird das hier nix. Du solltest schon mal ein paar Vorstellungen haben, zumindest preislich ...

    Zu empfehlen ist zum Beispiel diese hier:
    http://www.movie-college.com/filmschule/kamera/sony_hdr-fx1.htm
    oder diese:
    http://www.slashcam.de/artikel/Test/Canon-XM2.html
     
    leibniz_keks, 01.07.2006
  7. roter-oktober

    roter-oktober Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ...bis 600,- eine Kamera mit guter Auflösung, und natürlich gut Mac-kompatibel. Ich höre von allen Seiten das da das Format MiniDV gut ist (stimmt das?), und Du sagtest mir, das weder DVD noch Festplatte gut geeignet ist. Ich suche nach einem geeigneten Format, was auch praktisch zu handhabe ist.

    Ich frage nur deshalb nach den Festplattenkameras, weil die halt so super praktisch sind (ohne Madium und so).

    Ich bin Hobbyfilmer, und möchte mir `ne Kamera kaufen, die gute Ergebnisse erzielt. Integrierte Diditalkamera ist mit egal.
     
    roter-oktober, 01.07.2006
  8. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Bis 600 Euro gibt es derzeit nur miniDV.

    Das Festplatten, DVD und Speicherkartenzeugs ist zur Nachbearbeitung denkbar schlecht geeignet.

    ww
     
    Wildwater, 01.07.2006
  9. raimsch

    raimschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    7
    Hi,
    Deine Frage klingt übersetzt so: ich will autofahren und nur Aral tanken. Welches Auto soll ich nehmen?

    Im Ernst: vergiß Cameras mit eingebauter DVD oder Platte, nimm eine mit den kleinen MiniDV Bändern.

    Ich, soll keine Reklame sein, habe eine Canon MVX20i und alles klappt hervorragend am Mac. Panasonic stand auch in der Endauswahl, hätte sicher auch geklappt.

    Gruß aus Bonn, rainer
     
    raimsch, 03.07.2006
  10. hepsen

    hepsenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    moin moin,

    ich möchte nochmal dieses thema aufgreifen da ich vor einer selben frage stehe. mach da ganze aber mal etwas konkreter:

    ich suche einen camcorder, der... möglichst klein und leicht ist, ein gutes bild liefert (evtl sogar mit 3ccd), recht hohe akkulaufzeit hat, natürlich einwandfrei (i)mac -kompatibel ist und evtl sogar einen dv-in hat. fotos sind nicht wichtig. ca 650€ wäre ich bereit zu investieren.

    ich habe mich natürlich auch schon selbst umgeschaut. aber irgendwie hab ich nichts gefunden, dass alle wünsche vereint (vor allem nicht 3ccd).

    edit: evtl 16:9 aufnahme wäre auch interessant.
     
    hepsen, 17.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kamera
  1. toonis
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    145
  2. africanblue
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    480
    mfthiele
    18.10.2016
  3. selfastian

    Kamera für Rennern?

    selfastian, 13.05.2014, im Forum: Video
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.754
    selfastian
    20.05.2014
  4. Knibbels
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.942
    k_munic
    01.03.2014
  5. Blue Hawai
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.164
    rpoussin
    11.09.2013