Welche Festplattenmarke habe ich im Macbook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von wflorian, 19.08.2006.

  1. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2006
    Hallo.

    Möchte demnächst meine Festplatte aufrüsten, gegen 120er oder 160er, habe nun über dem System Profiler meine Festplatte ausgelesen da mich interessiert hat welche Marke bei mir verbaut wird, zwecks Wiederverkaufswert...

    Allerdings konnte ich keine Marke entdecken nur folgende Daten:

    Intel ICH7-M AHCI:

    Hersteller: Intel
    Produkt: ICH7-M AHCI
    Geschwindigkeit: 1,5 Gigabit
    Beschreibung: AHCI Version 1.10 Supported

    ST98823AS:

    Kapazität: 74.53 GB
    Modell: ST98823AS
    Version: 7.01
    Seriennummer: *******
    Native Command Queuing: Ja
    Queue Depth: 32
    Wechselmedien: Nein
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    BSD-Name: disk0
    OS 9 Treiber: Nein
    S.M.A.R.T.-Status: Überprüft
    Volumes:
    Macintosh HD:
    Kapazität: 74.21 GB
    Verfügbar: 48.12 GB
    Beschreibbar: Ja
    Dateisystem: Journaled HFS+
    BSD-Name: disk0s2
    Mount-Point: /


    Habe ich jetzt eine Intel Platte, das wäre mir ja neu, das Intel Festplatte herstellt, könnt ihr was mit den Daten anfangen?

    Grüsse
     
  2. seagate ST98823AS ;)

    intel ich7 ist die southbridge.
     
  3. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2006

    super vielen dank=)

    nochmal ne andere frage zu festplatten, meine externe platte möchte ich jetzt im mac dateisystem formatieren, war vorher bzw ist noch fat32.

    allerdings habe ich gesehen das beim festplattendienstprogramm mehrere mac os extended formate zur auswahl stehen, 3 waren es glaub ich, kann leider momentan grad nicht nachschauen, da die externe grade an einem anderen rechner angeschlossen ist und sachen kopiert.


    wie gesagt welche eintrag soll ich für die partition dann auswählen?
     
  4. nimm mac os extended (journaled). beachte aber, dass sich das dann nicht mehr so einfach an nem windows pc lesen lässt.
     
  5. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2006

    ja das ist mir natürlich klar, wie gesagt habe ich aber nur das macbook von daher ist es ziemlich egal, des weiteren würde ja auch noch die möglichkeit über macdrive bestehen soweit ich weiß...aber vielen dank für die schnelle hilfe!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen