Welche DVD-Rohlinge zum Brennen?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Yvonne, 13.03.2005.

  1. Yvonne

    Yvonne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2002
    Hallo miteinanender

    Bis anhin haben wir immer die Mac - eigenen DVD's benötigt um unsere Filme zu brennen. Der Preis ist halt einfach relativ hoch! Mit der Qualität sind wir jedoch sehr zufrieden. Jetzt ist die Box gerade wieder leer, und wir möchten dies benutzen, um euch zu fragen, welche DDD-Rohlinge ihr uns empfehlen könnt?

    Sollen wir weiterhin diejenigen kaufen oder gibt es auch andere gute Möglichkeiten für den iMac und die iMovie-Filme zu brennen? Wenn ja, welche Marken? Bitte exakt angeben, damit wir nicht die falschen DVD's nehmen, Dankeschön. Wir möchten aber wirklich weiterhin eine perfekte Qualität zum Brennen und bleiben ansonsten lieber bei den eigenen Mac-Rohlingen. Der Verkäufer im iMac-Shop hat uns noch die etwas billigeren Verbatim-Rohlinge nahegelegt ....

    Was meint ihr dazu?

    Merci vielmal für eure Tipps und sehr geschätzten Meinungen.

    Gruss, Yvonne
     
  2. guitarfreak

    guitarfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Verbatim ist Top.
    Ich habe damit nur gute erfahrungen gemacht.
     
  3. Yvonne

    Yvonne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2002
    Hallo

    Könntest du mir bitte noch bekannt geben, welche Verbatim - DVD's du genau zum iMovie - Filme brennen dafür einsetzt? Sind das plus oder minus DVD's?

    Gruss und Merci, Yvonne
     
  4. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Ich hab mit dem EMTEC (war wohl früher BASF) minus Rohlingen gute Erfahrungen gemacht..
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    DVD-R sind nach meinem Wissen in Stand alone Geräten besser verträglich.
    Ich verwende die von Fuji.

    ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen