Welche DVD-Rohlinge benutzt Ihr?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MacErik, 16.01.2003.

  1. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe festgestellt, dass es bei DVD-R und vor allem DVD-RW sehr große Qualitätsunterschiede gibt und das Superdrive in vielen Fällen die Zusammenarbeit verweigert. Ich habe bislang DVD-R Rohlinge von Imation benutzt und war damit sehr zufrieden. Jetzt habe ich Rohlinge aus einer anderen Charge und die werden vom Laufwerk nicht einmal erkannt!
    Deshalb würde mich interessieren mit welchen Marken ihr bislang gute oder schlechte Erfahrungen gemacht habt.
    Erik
     
  2. Apfel

    Apfel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    benutze auf keinen fall intenso!!!!!!!!!!!!!
     
  3. SchuBi

    SchuBi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Sony

    Es gab im letzten Jahr in einer ct (ab Nr20 oder so) einen Test über DVD-Rohlinge mit dem Fazit, daß eigentlich nur Markenrohling (Fuji, Sony, Verbatim, ... 9 vernünftige Qualität bieten.
     
  4. aquarius

    aquarius MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
     

    warum? ich weiss sie haben einen schlechten ruf, aber ich habe schon 3 intenso dvd-r mit meinem superdrive gebrannt und bis jetzt gab es kein einziges problem!
     
  5. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Intenso gehören zu den Rohlingen, die bei mir gar nicht erst erkannt werden.
     
  6. mailto-sven

    mailto-sven MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich brenne auf Bulkpaq 1x Rohlinge. Die gibts bei ebay für nicht einmal 1,20 Euro pro Stück und funktionieren sehr gut.

    Ich habe aber noch keine bezahlbaren guten DVD-RW Rohlinge gefunden, die man im Powerbook brennen kann. Hat da jemand schon Erfahrung?

    ciao,
    Sven
     
  7. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Die einzigen DVD-RW Rohlinge, die bei mir überhaupt laufen sind die von Imation. Aber nach meinen Erfahrungen mit den DVD-R Rohlingen von denen, kann ich die auch nicht mehr uneingeschränkt empfehlen. Die kosten übrigens um die 8? das Stück.
    Erik
     
  8. Madnes2000

    Madnes2000 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
     

    Ich hab zwar bis jetzt auch nur negatives über Intenso gehört (auch ct schreibt, das sie nicht zu empfehlen sind), aber ich bekomme hier nichts anderes.
    Hab bis jetzt ca. 10 - 15 Intenso DVD-R gebrannt und hatte noch keine Probleme.
    Kosten hier beim Vobis übrigens 25 für 39 EUR.
    Gruß
    Madnes2000
     
  9. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Genau so eine Spindel habe ich auch bei Vobis gekauft und es wurde keiner der Rohlinge erkannt. Woran kann das liegen? Ich glaube, dass die Unterschiede von Charge zu Charge momentan noch sehr groß sind bei DVD Rohlingen.
    Erik
     
  10. Apfel

    Apfel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ps2 backup für freund gebrannt ,lief nicht .
    daten(tiff bilder), nach dem brennen nicht mehr die dvd erkannt.
    das waren meine versuche mit intenso. einmal und nie wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen