Benutzerdefinierte Suche

Welche dvb-s Hardware hdtv fähig am mini?

  1. Incoming1983

    Incoming1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Gibts eine hardware, mit der ich hdtv am mini schauen kann über dvb-s?

    Wenn ja, welche?
     
    Incoming1983, 10.10.2005
  2. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    das würde mich auch interessieren.
     
    KonBon, 10.10.2005
  3. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    die frage ist müßig, da der mini viel zu lahm ist, als das er hdtv-sendungen wiedergeben, geschweige denn verarbeiten könnte. unter einem imac (g5) geht da nix...
     
    Blaubierhund, 10.10.2005
  4. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    HDTV und Mini passt nicht zusammen. Der Mini ist zu langsam dafür. Ab Dual G4 und entsprechender Grafikkarte....
     
    Hotze, 10.10.2005
  5. Incoming1983

    Incoming1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Karte / USB Box das in Hardware machen würde (wie man es für mehr als 50 EUR verlangen kann) sollte das eigentlich kein Problem sein..
     
    Incoming1983, 10.10.2005
  6. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    doch ist es. was soll denn die hardware großartig machen. die daten müssen trotzdem vom empfänger zum display geschafft werden - von einer aufnahme oder bearbeitung möchte ich da gar nicht erst reden.

    bei den analogempfängern war es oft so, dass die externe hardware die analogsignale gleich noch in ein mpeg-format konvertiert hat - das ist bei digitalem fernsehn nicht mehr nötig. da geht es eigentlich nur noch ums datenschaufeln...
     
    Blaubierhund, 10.10.2005
  7. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Ok, ich hätte wohl genug Leistung, gibt es den HDTV Fähige Hardware?
    In meiner Senderliste sind 4 HDTV Sender, aber die kann meine TV Karte nicht darstellen.
     
    KonBon, 10.10.2005
  8. Incoming1983

    Incoming1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Den Mpeg Stream dekodieren? ;-)

    Nein..erst müssen die Daten empfangen werden, und die Fehlerkorrektur muß arbeiten. Die Anschließend fehlerfreien Mpeg Frames müssen zusammengesetzt werden. Dann folgt die eigentliche Dekodierung des Streams, das ganze kommt dann in einen weiteren Puffer. Darüber muß ein deinterlace Filter idR, da die Idioten von Film- und Fernsehindustrie das meist im interlaced mode senden. Das ganze dann nochmal skalieren und in den Framebuffer schreiben (macht aber idR die Grafikkarte mittels Overlay).

    Wenn die Box die Mpeg Daten schonmal prüfen und dekodieren könnte, und die Frames dann einfach nur über den Firewire Bus schaufelt (Bandbreite reicht), dann braucht der mac sie nur noch skalieren und darstellen, was die Grafikkarte macht.

    Früher gabs mal solche Karten, daher konnte man auch auf einem P300 schon Fern- und DVD schauen mit den richtigen Karten (sonst nur ab 700 Mhz aufwärts)
     
    Incoming1983, 10.10.2005
  9. manni69er

    manni69erMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist der Knackpunkt. Derzeit gibt es noch keine HDTV TV-Karten die mpeg4 unterstützen. Kann nur über einen zus. Softwaredecoder realisiert werden - d.h schnelle Hardware!!!
    Also noch abwarten!

    Gruss Manni
     
    manni69er, 30.10.2005
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    300Mhz sind da schon viel. Ich habs mit einer DXR2 damals mit einem 120MHz Pentium "gemacht". Und das ohne Ruckler.
    War damals mein erster DVD-Player. War zu Zeiten, als die Hardware DVD Player noch (weit) über 1.000 DM kosteten.

    Ich hoffe Premium DVB-S(2) Karten, die HDTV dekodieren können wird es irgendwann mal auf dem Markt geben.
    Alleine schon für meinen VDR.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 30.10.2005
Die Seite wird geladen...