Welche Backup Lösungen nutzt ihr ?

Winn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
429
Hab ein Powerbook und würde gerne wissen, wer wie sein Powerbook bzw. seinen Mac sichert, dabei meine ich natürlich auch Vollsicherungen ? Welche Erfahrungen ihr habt ?
 

Winn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
429
rofl, bei euch fallen bestimmt nie Festplatten aus... oder löscht wichtige Dokumente... :rolleyes:
 

sercast

Mitglied
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
152
Hallo Winn
ich würde dir gerne helfen!
aber ich habe auch selber keine Lösung.

Ich hoffe meldet sich jemand der etwas mehr weiss und vielleicht ein software kennt der zuverlässig ist und auch günstig.

Also .... viel glück
sercast
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Ich nutze Carbon Copy Cloner unter OSX Server 1.1 und OSX 10.2.2. Als Backupmedium nutze ich eine externe 160 GB MaxTor FireWire-Platte mit 4 Partitionen, auf jede Partition ein OS X Server oder OSX Jaguar 10.2.2.

Diese Strategie hat den Vorteil, dass CCC bootfähige Backups erzeugt, mit denen man ein wenig speielen kann, ohne direkt den HauptwebServer zu zerlegen.

CCC lässt einen auch nur Teilbereiche sichern. Für die effektivste und kostengünstigste Variante von allen.


W
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
Software Restore

Hallo Winn,

leider wird die Bombich Site überarbeitet - sonst hätt ich Dir Apple Software Restore empfohlen.

Läuft aber momentan nur im OS9 und da kann Diskcopy nur images bis 2G mounten.

Der Tipp von Woullion ist schon der einfachste für Dich.

Gruß Andi
 

maclooser

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Es hatte mal unter "dantz" den Retrospect gegeben. Durch die mannigfaltigen Backupmöglichkeiten war eigentlich "fast" für jeden die richtige Lösung dabei. Dieser soll bald auf 10 portiert sein. Man wird abwarten müssen, inwieweit die Portiertung geglückt ist. Ansonsten CCC.
 

Trainspotter

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2002
Beiträge
552
unterstützt patition magic nicht das mac format??

ich habe es unter linux benutzt und meine sicherung direkt auf cd gepresst
 

otis

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2002
Beiträge
616
hallo,

vor kurzem erschien caroboncopycloner in version 2.0 dieser soll auch backups auf cd ermöglichen

gruß
otis
 

Winn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
429
Thx@all

Wußt ich doch, daß Backups gemacht werden :D ... das CarbonCopyClon probiere ich direkt mal aus... kann man damit auch auf einem PC per Netzwerk backupen ?

Winn
 

TobyMac

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
backup

Hey,

ich nutze Synchronize Pro X !

Aber CCC ist natürlich auch nur zu empfehlen !

toby_mc
 

leselicht

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
1.227
ich habe zwei alte Notebook-Festplatten in nem Firewiregehäuse. Da mach ich alle paar Wochen mal ein Backup drauf.

Kurzzeit-Backup auf ner 48 GB Firewire

Wie beim Zahnarzt: Plaque und play
 

Quicksilver1976

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge
437
Original geschrieben von Trainspotter
unterstützt patition magic nicht das mac format??
 

Das dürfte wohl nichts werden. Es sei denn Du erklärst mir wie man auf dem Mac eine DOS-Diskette mit PM drauf bootet... :D
 

Macuser30

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.329
Ich habe eine externe Firewire-Platte mit einem kompletten System (habe ich noch nie benutzt, war noch nicht nötig). Für meine Daten habe ich mit diskcopy ein image meiner Datenplatte erstellt. Das mache ich einmal im Monat. Meine wichtigsten Daten (ca. 10 CD) erneuere ich ab und zu auf CDRW, ich hoffe, dass es irgendwann günstige DVDRW-Brenner gibt.
Auf meiner Platte habe ich noch Retrospect (oder so ähnlich), habe ich noch nicht benutzt, keine Zeit mich damit zu beschäftigen.

Gruß macuser30