Benutzerdefinierte Suche

webbuttons in photoshop cs

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    hallo

    diesmal habe ich nicht wirklich ein problem, sondern eher eine allgemeine frage:

    wie mache ich das (am besten in photoshop), dass ich mir quasi einen buttonrohling erstelle (für webdesign, homepages), den aber ohne großen aufwand immer so breit habe, dass die schrift immer gut rein passt, und nicht beim einen mehr beim anderen weniger rand an den seiten ist...

    wie gesagt, von hand ist das umständlich, wüsste gerne mal wie ihr sowas am geschicktesten macht, ohne großen aufwand auf dem weg zum erfolg...

    so, dann hoffe ich mal ihr versteht, was ich meine ;-)
     
    Maulwurfn, 24.07.2004
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    hi,

    das geht nicht. Auch nicht mit ImageReady.
    Ich solche Dinger schon häufiger gemacht
    aber ne flexible Größe lässt sich nicht definieren.
     
    Dr. NoPlan, 25.07.2004
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    ja wie mach ich das denn am bessen? soll ich die für jeden button einzeln vermessen bzw. rumprobieren bis es funzt?

    oder können andere programme ähnliches was hilft?
     
    Maulwurfn, 25.07.2004
  4. re_ality

    re_alityMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist vielleicht ein bißchen umständlich, aber ich mache das so (vorausgesetzt, es ist ein relativ simpler Button ohne Muster):

    ich erstelle den Button, die Beschriftung natürlich auf einer anderen Ebene. Wenn ich den Button dann z.B. kleiner haben will, reduziere ich alles auf die sichtbare Ebene und stelle den gewünschten Bereich frei. Speichere dann meinen Button ab und mache das Freistellen und die Ebenenreduktion wieder rückgängig.

    Vielleicht hilft's dir ja ein bißchen.. :)
     
    re_ality, 25.07.2004
  5. gigiga

    gigigaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    8
    versuchs doch mal mit formen und bearbeite die dann im ebenenstil, dann haste einen rohling den du immer wieder transformieren und kopieren kannst.

    hoffe das hilft dir weiter

    mfg simon
     
    gigiga, 28.07.2004
  6. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Hallo.
    Für solche "flexible" Geschichten würde ich auf Vektorgrafik setzen - sprich Corel.
    Dort kannst du deinen Musterbutton immer so breit ziehen wie du ihn brauchst.
    inkl. Text.

    Im Phtoshop würde ich an deiner Stelle einfach auf den Musterbutton ein Textfeld ziehen (Mit Textwerkzeug linke Maustaste gedrückt lassen und dann ein Feld so groß ziehen, wie der Button ist) und den Text dann zentrieren. Sieht auch nicht so schlecht aus. Zumindest hast du den Text dann in der Mitte des Buttons und hast gleichbleibende Ränder.

    Wie gesagt. Für Web-Buttons wäre Corel empfehlenswerter bzw. ein Vektorgrafik-Programm.

    So long.

    Alex
     
    Rothlicht, 28.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - webbuttons photoshop
  1. Natur-Ranger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    159
    Natur-Ranger
    12.07.2017
  2. die.sabine
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.092
    Veritas
    20.03.2017
  3. Schulle1967
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    575
    joerchtee
    25.02.2017
  4. sylviomr
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    549
    sylviomr
    29.11.2016