Watch gibt bei Siri-Ansteuerung Fehlermeldung aus

Diskutiere das Thema Watch gibt bei Siri-Ansteuerung Fehlermeldung aus im Forum Apple HomeKit.

  1. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Hallo,

    seit kurzem erhalten ich immer, wenn ich einen Aktor per Siri auf der Watch über meine Homebridge ansprechen möchte, eine Fehlermeldung in der folgenden Art.

    IMG_2737.PNG

    Der Befehl wird aber stets korrekt ausgeführt.

    Auf dem iPhone funktioniert alles reibungslos ohne entsprechende Meldung.

    IMG_2738.PNG

    Hat jemand eine Idee, was da mit der Watch los ist? Sollte ich sie evtl. mal entkoppeln und wieder neu koppeln?
     
  2. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Hm. Hab jetzt mal die Watch entkoppelt und wieder neu gekoppelt. Jetzt wirft mir Siri immer folgende Meldung aus.

    IMG_2739.PNG

    Dabei ist sowohl auf dem iPhone als auch auf der Watch die Home App korrekt eingerichtet.

    IMG_2742.PNG

    Jetzt stehe ich gerade auf dem Schlauch, wie ich wieder per Siri über die Watch auf die Homebridge zugreifen kann?

    EDIT: Nun geht es wieder. Musste die Home App auf der Watch schließen und neu starten.

    Allerdings ist das im Ausgangsposting erwähnte Problem immer noch vorhanden. Siri sagt mir auf der Watch nach wie vor, dass es ein Problem gebe, obwohl es de facto gar keines gibt.
     
  3. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Okay, Problem scheint nicht wirklich unbekannt zu sein. Klick!
     
  4. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    2.336
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ja, betrifft alle HomeKit-Geräte, die als "Licht" definiert sind, also Glühbirnen genauso wie Steckdosen, wenn diese in der Home-App so kategorisiert wurden. Das Problem tritt ausschließlich auf der Watch und dem HomePod auf, nicht aber auf dem iPhone und iPad. Scheint mit der iOS-Version zusammen zu hängen. watchOS und der HomePod wurden ja bekanntlich nicht zusammen mit der letzten iOS-Version aktualisiert. Außerdem wird berichtet, dass mit den Beta-Versionen der jeweiligen Systeme das Problem nicht mehr auftritt. Offenbar müssen wir also damit bis zur nächsten Version leben. Zumindest ist die Funktion davon ja nicht berührt.
     
  5. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Danke für die Info. Aber das Problem scheint nicht nur auf Geräte beschränkt zu sein, die als "Licht" definiert sind. Es tritt z.B. auch bei Beschattungsgeräten (Markisen, Jalousien, Rollläden, etc.) auf.

    Und auch bei meinem Kaffeevollautomaten bekomme ich eine entsprechende Meldung, wenn ich ihn per IFTTT anspreche.
     
  6. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    2.336
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ja, habe ich jetzt auch nachgelesen. Ich habe bisher nur Lichter und Steckdosen und kann das deshalb für anderes nicht testen. Auf jeden Fall betrifft es nicht nur Hue-Geräte, wie fälschlich in dem verlinkten Artikel stand.

    Übrigens findet man nichts auf englischsprachigen Seiten zu dem Thema. Also offenbar ein Problem der deutschen Siri auf Watch und HomePod.
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    2.336
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Und heute ist der Spuk genauso plötzlich wieder verschwunden, wie er vor über einer Woche angefangen hat.
     
  8. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    277
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Bei mir immer noch
     
  9. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    2.336
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ist bei mir seit gestern, ca. 23:00 Uhr, weder bei der Apple Watch noch beim HomePod so.

    Wir reden aber schon von der gleichen Sache: Siri-Befehle zum Ein- oder Ausschalten von HomeKit-Geräten werden zwar völlig korrekt ausgeführt, aber danach sagt Siri etwas wie "Es etwas schief gelaufen. Bitte versuch es nochmal." Und zwar ausschließlich auf der Apple Watch und dem HomePod, nicht aber auf dem iPhone oder iPad. Dieses seltsame Phänomen es bei mir seit gestern ca. 23:00 Uhr nicht mehr vorhanden.
     
  10. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    328
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Jupp, bei mir auch. Es liegt wohl schlicht daran, dass Apple hinter den Kulissen an Siri schraubt und gefühlt seit ein paar Monaten verstärkt.
     
  11. smn

    smn Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    07.10.2007
    Betraf das nur „rangefrickelte“ Komponenten oder auch native HomeKit Geräte? Ich hatte das nämlich nicht (Hue-Lichter).
     
  12. Rubens

    Rubens Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    17.10.2011
    Auch native HomeKit Geräte.
    Bei mir Hue Lampen.
     
  13. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    2.336
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Native HomeKit-Komponenten, aber auch Bridge-Lösung wie Hue. Du hast Siri auf Deutsch gestellt, einen HomePod oder Apple Watch zur Bedienung und auf diesen keine Beta-Version installiert? Das ist in der Tat erstaunlich, wenn Du bis gestern beim Ein- und Ausschalten der HomeKit-Geräte nicht diesen komischen Kommentar bekommen hast.
     
  14. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    1.549
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Kann ich bestätigen. Funktioniert wieder.
     
  15. smn

    smn Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    07.10.2007
    Habe sowohl als auch (native und Homebridgekomponenten), deutschsprachige Siri und habe beim schalten meiner Szenen per Watch diese Nachricht nicht bekommen. Besagte Szene enthält allerdings nur Hue-Lampen, daher meine Nachfrage ...
    Keine Beta-Software.
     
  16. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.765
    Zustimmungen:
    2.336
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Sehr seltsam, aber jetzt ja auch nicht mehr relevant, da das Problem behoben ist.
     
  17. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    328
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Ich habe das subjektive Gefühl, dass Siri auf der Watch meine HomeKit Befehle nun auch schneller abarbeitet. Es gibt kaum noch eine Verzögerung, ähnlich wie auf dem iPhone.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...