Was tun in iWeb um meine Website in Google und Co schneller zu finden?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von iRapenos, 30.03.2008.

  1. iRapenos

    iRapenos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.01.2007
    Hallo Leute,

    was muss ich in iWeb tun, damit in Google und anderen Suchmaschinen meine Website schneller gefunden wird wenn nach bestimmten Begriffen gesucht wird. Wo muss man die Begriffe in iWeb unterbringen.

    MfG
    iRapenos
     
  2. sutz2001

    sutz2001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    267
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Im Meta-Tag Keywords möglichst viel und genau eintragen.
    Wie man den allerdings bei iWeb editieren kann, weiss ich nicht, zur Not einfach per Texteditor hinzufügen.
     
  3. cpg

    cpg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Moin,

    da gibt es eine ganze Menge, schon bei der Seitengestaltung: aussagekräftige Titel, Text, Textlinks - naja, eigentlich alles, was gutes "Handwerk" ausmacht. Es helfen auch Links von Leuten, die sich etwas auskennen, einen richtigen Link einrichten können und die schon einen gewissen "Pagerank" haben.

    ... und es hilft die Zeit.

    Gruß
    CPG
     
  4. boernis

    boernis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.07.2004
    70% sind offsite optimierung...--> qualitiative links, thematisch affin, langsamer linkaufbau um genrisches wachstum zu simulieren. finger weg von rezepten á la "20 eur für 1000 links und eintragung in 200 suchmaschinen"...auf sichererem weg kannst du keine domain verbrennen.
     
  5. boernis

    boernis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.07.2004
    ALLERWICHTIGSTER FAKTOR...geduld, geht dauerhaft nicht von heute auf morgen.
     
  6. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    iWeb hat ja die Angewohnheit, Schrift als Bild zu speichern. Ich benutze iWeb nicht (habe es nur mal ausprobiert), weiß daher nicht, wie man das Umwandeln in Bilder sicher verhindert, denke aber, die Benutzung von gängigen Systemschriften (Arial, Helvetica, bei Serifenschrift Times) kann da helfen.
    Eine Suchmaschine wie Google versucht nämlich auch zu erkennen, ob die Seite künstlich optimiert wurde oder ob es wirklich Inhalt zum Thema gibt; und wenn aller Text als Bild eingebunden ist, wird die Suchmaschine den nicht erkennen und berücksichtigen. Abgesehen von der viel schlechteren Performance der Seite (Ladezeiten bei Bildern länger als bei Text!).
    Hier kannst Du noch mal Tante Google selber fragen. ;)
     
  7. iRapenos

    iRapenos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.01.2007
    Das kann ich mir nicht vorstellen, dass iWeb den ganzen Text in Bild wandelt. Wenn ich meine Website aufrufe, Text markiere und diese in Word einfüge, ist das reiner Text und kein Bild.

    iRapenos
     
  8. UDH5

    UDH5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    05.07.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen