Was soll ich kaufen G4 Dual 1,25 / 1,42 oder Single G5 1,6/1,8

  1. Bodi79

    Bodi79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hey an alle !

    Habe folgendes Problem...

    Will unseren kleinen Betrieb weitgehenst auf Mac umstellen.

    Nachdem wir nicht das Kapital haben lauter neue Macs zukaufen will ich mich nach gebrauchten umsehen... ( 3 Stk. soweit + TFT´s)

    Jedoch habe ich Macs bisdato nur im privaten Bereich genutzt und nicht professionell.

    Nun stehe ich vor den Problem das ich nicht einschätzen kann was für was besser geeignet ist.. darum versuche ich die Arbeit zu schildern.

    Die Macs würden mit folgenden Aufgaben konfrontiert..

    Serienbriefe drucken (oft mal bis zu 60000 Stk per Auftrag)
    Kopien erstellen (oft mal bis zu 20000 Stk. per Auftrag)
    Layouten, etikettendruck (mehrere 1000 am Tag)
    Datenbearbeitung von aufwendigen Tabellen(Excel , Postoptimierungssoftware .. wurde bereits speziell für uns auf OSX portiert)
    Gelegentlich auch mal etwas Photoshop und Quark aber das ist eher selten.

    Im Prinzip hängen größere Laser / Farblaser dran teilweise mit Rip teilweise ohne..

    Beispielsweise habe ich jetzt unter WinXP zur Zeit gerade mit grossen Datenmengen Probleme mit den Spooler... und wir haben keine langsamen PC´s an dem solls nicht scheitern.. darum sollte das der Mac auch mindestens
    genausogut (besser?) hinbekommen.

    Also denke entweder an Dual G4´s so um die 1,25 Ghz oder halt die Single G5´s da mir die Duals zu teuer sind (einstweilen).


    Hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen..
     
  2. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    sicherlich ist auch hier mehr power besser, weshalb ich schon eher die kleineren g5 empfehlen würde.

    auf jeden fall müsstest du dabei aber aufpassen, nicht die 1,8 single mit 600fsb (late 2004) zu nehmen, denn diese haben ja bekanntlich starke probleme: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=94435
     
  3. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    Da du denk ich ruhig den G4 MDD nehmen, die bekommst du möglicherweise billiger.
    Wenn mich nichts täuscht sollten bei den von die genannten Anwendungsbereichen schon die Dual Prozessoren Vorteile bringen.

    So ein kleiner G5 Single reißt da auch nicht so viel weg und kostet eher mehr.

    Hab mal einen Benchmark Test gesehen in dem mein G4 (867 Mhz Dual) gegen einen iMac G5 1,6 Ghz in fast allen Bereichen gewonnen hat.
    Es war allerdings ein Spiele Benchmark, wenn ich mich recht errinnere...na ja der iMac war nur in 1-2 Bereichen aufgrund der besseren Grafikkarte besser, aber das dürfte ja bei dir eh nicht so wichtig sein.

    Wenn ich mir dann einen G4 1,25 / 1,42 Ghz Gual vorstelle, wird der auch einen kleinen Single G5 schlagen können.
     
  4. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    ..kannst wohl recht haben..

    in beiden fällen würde ich eine gute ram-bestückung empfehlen..
     
  5. Bodi79

    Bodi79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Danke mal für die Infos.. also auf jeden Fall werde ich Ram mäßig voll bestücken.
    DDR oder auch SDRAM Speicherriegel habe ich genug rumliegen.

    Denke auch im Falle von nen Single G5 eher ein 1,6 mit den höheren FSB...

    obwohl ich glaube auch eher zum Dual G4 tendiere
     
  6. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bringen Dual's bei normalen Office-Anwendungen überhaupt was?
    Ich meine, werden die zwei Prozessoren von Office und was es so
    alles gibt überhaupt ausgelastet bzw. angesprochen?

    Meiner Meinung nach müsste da ein Single doch auch reichen - ja, und
    mit viel Ram natürlich und genügend HDD.

    Grüße
    Flo
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    In den G5 müssen aber jeweils 2 gleiche DDR400 Module.
     
  8. Bodi79

    Bodi79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der SINGLE / DUAL Geschichte mit Office...

    Der Speed in Office ist nicht das Thema, die Frage ist ob die Print Engine in OSX von zwei CPU´s profitiert.. es geht hauptsächlich um das Spoolen der Dokumente


    Das ist ein grosser Faktor für mich..
     
  9. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    Ram ist immer gut, wo der G5 wohl etwas die Nase vorn hat...nur halt in der Geschwindigkeit hinkt er hinterher...
     
  10. demogod

    demogod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    genau.
    dies ist eine temporäre frage.
    werden von allen beteiligten prozessen der verarbeitung beide prozessoren und die bessere altivec anbindung (4+ oder so) verwendet?

    ohne den gebrauch der altivec unit (also photoshop filter, osx gui (ist mit altivec auch schneller) zb) sollte die reine verarbeitung des g5 doch höher liegen (1 generation weiter, compileroptimierungen..)..
     
Die Seite wird geladen...