1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was muss ich habn um meinen e-bass an den mac anzukabeln?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Tomcat, 23.02.2004.

  1. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Was muss ich habn um meinen e-bass und evtl. auch noch die von zwei kollegen an den mac anzukabeln und dann das ganze via garageband oder soundtrack zu komponieren?
    ich meine die hardware! irgendwie müssen die klinkenstecker ja in den mac!
    habe einen 800er G4 powermac
     
  2. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich im schmalsten Fall nur ein Mischpult. Mit der Summe gehst Du dann in den analogen Eingang. Hast aber nur zwei Kanäle zum einspielen so. Mit dem Logic kannst du dann wursteln wie es dir gefällt.
     
  3. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Mit einem analogen Mischpult und einer am besten firewire-soundkarte extern natuerlich.
     
  4. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet so ne ganze session?
    mit firewire karte und mischpult
     
  5. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Ich hab hier im Studio n Mackie 32 Kanal rumstehen das wirst du wohl eher nicht brauchen :D .
    Behringer z.B baut ganz huebsche Pulte fuer unter 200 Euro.
    Bei der Soundkarte wird es schon teurer.
    Ab 300 Euro findet sich da aber schon etwas klanglich kompromissloses.
    Also plane mal grosszuegig fuer beides zusammen 600 Euro ein.
     
  6. Behringer hat sehr kleine und robuste Mischpulte schon ab 60 Euro mit Mikroeingang im Angebot. So ein Pult benutze ich für die Verbindung von Mac und analogen Signalquellen.
     
  7. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Siehe oben :p
     
  8. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    @flieger
    mehr als 100 Euro wollte ich eh nit anlegen für gelegendliches rumspieln mit den kumpels
     
  9. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Unter 100 euro kannst du es schlicht und ergreifend vergessen.
     
  10. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werd ich wol einfach meine beiden labtec mikros ausrichten!
    und nenn sennheiser kopphöhrer hab i ja auch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen