Was machen 0,16 GHz aus?!

  1. JomiHH

    JomiHH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    1.432
    Zustimmungen:
    1
    Mal ganz ehrlich - bringt das eigentlich wirklich groß was, ob man nun den 2 oder den 2,16 GHz-Chip im MBP hat?! So für den Durchschnitts-User, der surft, schreibt, itunt und ansonsten keine Bilder oder Videos bearbeitet - der Preisunterschied ist ja doch nicht gering... ich überlege gerade hin und her und denke, das Geld ist doch besser in Arbeitsspeicher oder Festplatte angelegt...
     
    JomiHH, 09.06.2006
  2. ::nex::

    ::nex::MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Vor der gleichen Frage stand ich auch als ich mein MacBook bestellen wollte. Ergebnis: Ich baue dafür lieber ordentlich Arbeitsspeicher rein (2Gb), da ich denke das die Auswirkungen von 1,83 zu 2,0 (MB) oder 2,0 zu 2,16 (MBP) nicht so groß sind.
     
    ::nex::, 09.06.2006
  3. *angebissen*

    *angebissen*MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    5
    bringt "nichts", ab mit dem Geld in Festplatte und Arbeitsspeicher!
     
    *angebissen*, 09.06.2006
  4. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    100% Zustimmung! Denn Du erhältst lediglich 10% mehr CPU-Leistung. Spürbar merken tut man CPU-Leistung ab etwa 50% mehr, sonst sieht man es nur im direkten Vergleich. Viel GHz und wenig RAM geht dann auch nach hinten los. Speicher ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Speicher :)


    Einziger Einwand: GHz sind nicht nachrüstbar!
     
    wegus, 09.06.2006
  5. SteveJobs

    SteveJobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Dann kannst du dir das Geld auch sparen und ein MacBook kaufen.

    Mal abgesehen davon läuft das Book bei den Anwendungen sowieso nicht mit voller Taktfrequenz von 2Ghz bzw. 2,16Ghz.
     
    SteveJobs, 09.06.2006
  6. mampfi

    mampfiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    27
    0,16 GHz? Geschwindigkeitsunterschied? Nicht wirklich. Mal ehrlich: merkst Du den Unterschied von 110 auf 130 PS? Allerhöchstens beim Beschleunigen! Heisst also: im theoretischen Rechenwert sollte sich die 2,16 GHz CPU mit einem geringfügig schnelleren Wert niederschlagen (wenn nicht sonst noch Optimierungen stattgefunden haben). Spüren wirst Du diesen Wert sicher nicht.
    Die Mac-Life oder die MacWelt machen ja immer wieder diese theoretischen Vergleiche der Rechner, da würd ich mich an Deiner Stelle mal umschauen. Aber wenn da wie gesagt nicht sonst noch irgendwelche Optimierungen stattgefunden haben, würde ich ganz klar das 2 GHz Büchlein nehmen.

    Gruß, Manfred
     
    mampfi, 09.06.2006
  7. milchschnitte

    milchschnitteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    nö. wer den unterschied merkt der hört auch das gras wachsen…
     
    milchschnitte, 09.06.2006
  8. JomiHH

    JomiHH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    1.432
    Zustimmungen:
    1
    Wenns das in Metal-Optik gäbe - SOFORT!!! :D

    Aber danke schon mal für die Tipps, ich denke auch, daß das mit dem Speicher das bessere Argument ist - auch wenn das bei Apple sauteuer ist... Evtl. bekomme ich das Gerät von meinem Arbeitgeber gekauft, und dann ist wohl nichts mit Gerät beim Händler kaufen und Speicherriegel beim Grossisten ordern.. Aber das wäre dann ja nicht mein Problem
     
    JomiHH, 09.06.2006
  9. SteveJobs

    SteveJobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Sind im übrigen sowieso alles die gleichen Chips nur unterschiedlich getaktet. Je höher die Core Duo Taktfrequenz, desto höher ist Intel's Gewinn.
     
    SteveJobs, 09.06.2006
  10. misti

    mistiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    wenn dem so ist würde ich micht als erstes mal fragen warum nicht ein macbook reicht und es ein pro sein muss!?
     
    misti, 09.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - machen GHz aus
  1. testingflavour
    Antworten:
    91
    Aufrufe:
    4.994
    Apple-Fanatiker
    25.11.2016
  2. Flapy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    361
    Fl0r!an
    28.10.2016
  3. eightyeight
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    149
    eightyeight
    27.10.2016
  4. mrebscher
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    547
  5. jc.behre
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.486