Was ist einfacher als Dreamweaver (und kostenlos)?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von hermann4000, 09.09.2004.

  1. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Hi,

    ich möchte für meine Homepage gerne einen einfachen WYSIWYG-Editor für
    Menschen OHNE HTML Kenntnisse (ich wills halt nicht lernen), denen Dreamweaver zu umfangreich ist - was könnt ihr mir da empfehlen??

    viele grüße,
    hermann
     
  2. mac-anfänger

    mac-anfänger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    hallo

    ganz einfach und gratis ist der netscape composer, ist in jedem browser drin, wenn du "netzkappe" hast. tipp mal rein und du wirst merken.....

    es ist natürlich immer von vorteil, wenn du ahnung von <html> hast.

    kauf dir doch das buch von harald taglinger "jetzt lerne ich html" markt & technik
    mut.de *zum anclicken*

    so also viel spass

    gruss
    christian
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Ich glaube nicht, dass es einen vernünftigen WYSIWYG HTML Editor für lau gibt. Freeway Express gibt es als Download für 99,- EUR
    http://www.application-systems.de/shop/openstore.htm?Freeway

    Noch günstiger ist es allerdings, wenn Du Dir eine Domain bei Strato.de holst, da gibt es dann für ein paar EUR extra ein komplettes Software-Paket mit GoLive und PS Elements. Kann ich nur empfehlen.
     
  4. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Es gibt einen Freeware WYSIWYG Webeditor für OSX, das Programm
    heißt "NVU". Nähere Informationen findest Du auf ...

    www.nvu.com

    Viel Spaß ! :)
     
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    noch einfacher als dreamweaver... und kostenlos? *lol*

    also wenn der netscape composer nix ist, nein. hast du in dreamweaver mal die "entwurfs"-ansicht versucht? das ist ein wysiwig-editor und einfacher geht es nun wirklich nicht (wie auch)?! das einzige (für mac os x), was da mithält, ist adobe golive.

    vergleichbare freeware gibt es keine sonst.
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Übrigens NVU ist die Weiterentwicklung vom Netscape Composer :)
     
  7. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    ... und funktioniert gar nicht mal so schlecht. Man darf also durchaus auf
    die Version 1 (soll gegen Ende dieses Jahres erscheinen) gespannt sein.
    Vielleicht entwickelt sich ja doch eine ernzunehmende Alternative zu
    Dreamweaver & Co. - und das zu einem Preis von 0.- Euro ...
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Ich hab mir das Programm mal kurz unter Windows angeschaut, werde es aber mal auf dem Mac auch mal in Augenschein nehmen. Ich habe aber schon ein par Sachen gefudnen die mich etwas stören. Außerdem ist es als ich ne URL öffnen wollte gleich abgestürzt.

    Negatives:

    hab ihn mir kurz unter Windows angeschaut und habe folgendes festgestellt was mich stört.

    - Programm ist nicht in deutsch
    - die Buttons sind riesig und häßlich (unter Win)
    - das Programm ist sofort abgestürzt
    - im Seitenmanager kann man gar nicht die Webseite auf dem Server sehen
    - keine CSS Integration/Bearbeitung

    NVU ist ein nettes Progrämmchen, der Ansatz ist gut aber da müssen die noch ein wenig dran stricken bis es richtig gut ist.
     
  9. Auch wenn dich es nervt, da du deutlich gesagt hast, das du kein HTML lernen willst…

    HTML ist wirklich nicht schwer. Die Basics kannst du in 7 Tagen á 2 Stunden lernen. Mit CSS usw. vielleicht 14 Tage. Das wird dich garantiert glücklicher machen, als mit einem HTMLVergewaltigungstool zu arbeiten.

    Ansonsten… Apple Works oder Word können auch HTML exportieren… Falls du die Tools besitzt.


    Liebe Grüße

    Yves
     
  10. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    man, man Yves wie bist du denn heute wieder drauf. Ist das die Aktion "wie mache ich das Netz schöner" :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen