Was ist eine .DS_Store - Datei und warum geht sie nicht weg??

stella777

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
482
Liebes Forum, ich habe meinen Ordner mit Fotos auf den Desktop gezogen um eine Sicherheitskopie zu brennen. Seither ist im Ordner und allen Unterordnern eine Datei (die ich nicht öffnen kann) mit der Bezeichnung: .DS_Store
Sobald ich sie lösche erscheint ein paar Sekunden später wieder eine. Was ist das??!!

Danke für Hilfe

Stella
 

Dr_Nick

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
1.465
Lässt sich diese beschränkte Funktion eigentlich auch abstellen? Ist vor allem bei USB-Sticks unendlich nervig!!!!
 

stella777

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
482
Danke! Problem gelöst.
Ich hab es selber verursacht und mittels Tinkertool angegeben, dass versteckte Dateien gezeigt werden sollen. Und das wiederum hatte ich vergessen...

Gruss, Stella
 

Switcher5

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2005
Beiträge
541
Bei .DS_Store handelt es sich um "unsichtbare" OS X Systemdateien, die Angaben über die jeweilige Finder-Konfiguration (z.B. Farbcodierung von Dateien oder Ordnern) enthalten. Da sie bei der Weitergabe von Dateien an Windows-User sichtbar und unnütz werden, kann bei Plattform-übergreifenden Datenaustausch ein Löschen dieser Hilfsdateien angezeigt sein.
 

achwassolls

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
1.602
mit dem programm "COCKTAIL" kann man gezielt ganze volumes nach .ds dateien durchsuchen und diese automatisch löschen.


muss ich jedesmal machen, wenn ich musikdaten auf meinen MP3 player schiebe und zuvor diese ordner geöffnet hatte :rolleyes:
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.053
Dr_Nick schrieb:
Lässt sich diese beschränkte Funktion eigentlich auch abstellen? Ist vor allem bei USB-Sticks unendlich nervig!!!!
Tools wie das von Stella erwähnte Tinker Tool, oder auch Cocktail können das verhindern, zumindest auf Netzwerklaufwerken.
Es gibt bestimmt auch noch andere Tools einfach mal die Datenkrake anschmeissen oder bei versiontracker gucken.
 
Oben