Was ist ein iPad 2 3G 64 GB nach ca. 10 Monaten wert???

123

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2008
Beiträge
1.887
Hallo,

mich würde mal interessieren, wie viel ca. ein iPad 2 3G 64 GB nach 10 Monaten (gebraucht) Wert ist.
 

Mac-Bene

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.781
So viel wie die Leute dann noch dafür bezahlen wollen. Da das Ding aber noch keine 10 Monate verfügbar ist, kann man das jetzt garantiert noch nicht beantworten.
 

minilux

unregistriert
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
14.264
wer soll das heute -wo viele ihre iPad 2 noch gar nicht haben- beantworten können?
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
Orientiere dich doch an den momentanen Preisen des Vorgängermodells...
 

123

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2008
Beiträge
1.887
So viel wie die Leute dann noch dafür bezahlen wollen. Da das Ding aber noch keine 10 Monate verfügbar ist, kann man das jetzt garantiert noch nicht beantworten.
Ja, aber ihr habt ja schon mehr Erfahrung (bei anderen Apple Produkten, iPad 1, ...) als ich.
Könnte man da eine ungefähre Zahl nennen?
 

Widescreen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
1.446
Kommt doch auch auf den Gesamtzustand des iPads an, und keiner kann dir sagen wie dieses in ein paar Monaten ausschaut
 

jvc

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
319
Je nach Zustand bis ca. 60% des dann gültigen Neupreises.
 

tomcologne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
2.026
416,17€ eventuell noch 2-3 Cent mehr.
Generell sind Apple-Produkte Wertstabiler als Produkte von anderen Herstellern. Vermutlich wird Apple auch bis dahin keinen Nachfolger präsentiert haben. Das dürfte von Vorteil sein. Zur Zeit wollen aber viele Hersteller auf den Tablet-Zug aufspringen und dies könnte später zu einem Preisverfall bei Gebrauchtartikeln führen. Durch die Preissenkung für das iPad 1G macht Apple denen eh schon das Leben schwer... Fakt ist, er ist später soviel Wert wie jemand dafür bezahlen will.

OT: Für meinen 1,5 Jahre alten Mac Mini aus dem Refurb habe ich fast den Kaufpreis bei Ebay erhalten und durch die damalige Druckeraktion habe ich rechnerisch Gewinn gemacht.
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.414
Na ja, es kommt darauf an, ob in 10 Monaten schon das iPad 3 verfügbar ist und wie groß die Unterschiede zwischen den Modellen sind. Mehr als 50% des derzeitigen Neupreises dürfte aber eher schwierig werden.
 

kravinkel

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2011
Beiträge
273
bei einem top zustand würde ich dir, wenn ich ein ipad 2 wollte, ca 450-500 euro geben; schau halt einfach mal bei ebay für wieviel die da weggehen ;)
 
N

Newtonfan

Das iPad 2 64GB 3G wird in zehn Monaten zwischen 410,- und 520,- Euro wert sein. Je nach Zustand. Wenn man es mit interessantem Zubehör verkauft, kommt u.U. noch ein gewisser Betrag oben drauf.
 

123

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2008
Beiträge
1.887
Okay, danke erst mal auch allen.

Das iPad 2 64GB 3G wird in zehn Monaten zwischen 410,- und 520,- Euro wert sein. Je nach Zustand. Wenn man es mit interessantem Zubehör verkauft, kommt u.U. noch ein gewisser Betrag oben drauf.
Ist es eigentlich besser das iPad mit Zubehör zu verkaufen, oder ist es besser das Zubehör separat zu verkaufen?
 
N

Newtonfan

Es kommt sehr auf das Zubehör an. Das original Apple Case zum Beispiel kostet fürs erste iPad 39,- Euro. Man kann es für Nachfolgemodelle nicht mehr benutzen. Man kann es einzeln bei eBay anbieten, oder zusammen mit einem iPad. Ich denke, es ist ein gutes Stück Zufall dabei, was mehr einträgt. Für Käufer ist es sicher interessant, gleich ein gebrauchsfertiges Set aus iPad und etwas Zubehör zu bekommen. Ich würde es so anbieten und appetitlich beschreiben. Wenn das Zubehör einwandfrei ist (das original Case zum Beispiel auch gereinigt ist, denn es verschmutzt extrem leicht), kann man mit Fotos und Beschreibung ein sehr attraktives Angebot einstellen. Dann wird der Preis auch in Ordnung sein.

Aber: mein iPad 1 verkaufe ich nicht. Das kommt ins Privat-Museum ;-))
 

kravinkel

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2011
Beiträge
273
im aolgemeinen würde ich je nacb. zustand estscheiden:
wenn das ipad und das case top sind dann einzeln verkaufen,
wenn das ipad schon kleine macken hat dann zusammen
 

oglimmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
1.249
Ich hab mein iPad *1* 64GB 3G nach 10 Monaten für 490 EUR bei ebay verkauft. Falls das hilft.
 

Tordi

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2007
Beiträge
563
Generell sind Apple-Produkte Wertstabiler als Produkte von anderen Herstellern.
Das war so, bevor sie (mit dem iPad2) begonnen haben, die Vorgängerversionen zu verramschen. Gebrauchtgeräte sind damit über Nacht um rd. 150 Euro weniger wert gewesen (siehe erzielte ebay-Preise). Mich hat Apple mit dieser neuen "Strategie" als "early adopter" verloren, ich werd mir künftig nicht mehr wie die Jahre zuvor die jeweils neuesten Geräte zulegen.
 

dvbnick

Registriert
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
2
Ich hab mein iPad *1* 64GB 3G nach 10 Monaten für 490 EUR bei ebay verkauft. Falls das hilft.
Meines hat nach 9 Monaten inkl. einer Tasche (Neupreis 48€) noch 610€ bei ebay gebracht. Zustand war nahezu neuwertig. Das war im Januar, noch bevor es vermehrt Infos zum iPad 2 gab...
 

airleo

Mitglied
Mitglied seit
14.07.2008
Beiträge
949
Wenn Apple im iPad3 endlich ein hochauflösendes Display einbaut, wird der Markt mit gebrauchten iPad1 und iPad2 zum Billigtarif geflutet.
Samsung bringt demnächst ein 10 Zoll Display mit 2560x1600 Bildpunkten raus.
Etwas derartiges wird bestimmt im nächsten iPad verbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

123

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2008
Beiträge
1.887
okay, danke für eure Unterstützung :)

Denke ich werde mein iPad 2 verkaufen bevor das iPad 3 auf den Markt kommt und mir dann das 3er holen.
 
Oben