Was ist beim Kauf von Arbeitsspeicher zu beachten ?

  1. pitchshifter

    pitchshifter Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mal die Preise für Ram auf der Apple Page angeschaut.

    1 GB = +- 500 € (Apple Speichermodul - 1GB DDR266 SO-DIMM (PC2100), 200-polig
    )

    PC user habens da billiger

    1 GB = +- 100 € (DDR*1024MB*PC-400*KINGSTON*VALUE*KIT*)


    Krasser Preisunterschied.


    Gibts Pc Ram speicher den man in G5's einbauen kann oder was muß man beim Kauf von Ram beachten.


    danke
     
    pitchshifter, 16.12.2005
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Die Speicherpreise bei Apple sind völlig überteuert. Wenn's der passende Riegel ist, kann man/sollte man günstigeren RAM nehmen.
     
    Sergeant Pepper, 16.12.2005
  3. nrg-systems

    nrg-systemsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    27
    Das kann man so einfach auch nicht vergleichen, zumal das Beispiel für PC-Speicher ein Kit bestehend aus 2 x 512 MByte Speichermodulen darstellt. Um was für einen Mac geht es eigentlich?
     
    nrg-systems, 16.12.2005
  4. pitchshifter

    pitchshifter Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen G5 2x2
     
    pitchshifter, 16.12.2005
  5. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Du kannst Dir gerne den Speicher aus dem PC-Lager holen.
    So die "technischen Daten" stimmen, sind die Dinger nämlich für New-World-Macs identisch.

    Apple macht schon lange nichts "Eigenes" mehr........
     
    chrischiwitt, 16.12.2005
  6. leibniz_keks

    leibniz_keksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    4
    Schau dir mal die Preise bei http://www.dsp-memory.de/ an. Die sind auch nicht so ueberzogen wie die auf der Apple seite.
     
    leibniz_keks, 16.12.2005
  7. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Mein Tipp: Nimm den billigsten mit den passenden Spezifikationen, den Du findest. So hab ich das auch gemacht und in mein (laut einigen Freds hier) so empfindliches PB eingebaut. Seit zwei Wochen läufts perfekt :)
    (1GB Riegel für €84 bei alternate, gefunden in irgend einer Preissuchmaschine, aber Du brauchst wohl etwas anderes ;) )
     
    cwasmer, 16.12.2005
  8. pitchshifter

    pitchshifter Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @leibniz_keks
    Also die Preisunterschiede sind echt unverschämt.

    dann weiß ich schon mal das ich bei apple nicht einkaufen werde.

    danke
     
    pitchshifter, 16.12.2005
  9. nrg-systems

    nrg-systemsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    27
    Die neuesten Power Mac G5 (Quad 2,5 GHz) verwenden DDR2 Speicher mit 533 MHz.
     
    nrg-systems, 16.12.2005
  10. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Aber besser keinen OEM/NoName-Riegel, sondern Marke.
     
    performa, 17.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - beim Kauf Arbeitsspeicher
  1. special08
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    544
    special08
    12.05.2017
  2. Nedsch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    331
  3. prof2004
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    263
    prof2004
    22.03.2017
  4. breitenberger
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
    weltenbummler
    16.02.2008
  5. fragus
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    547