Was bringt die Grafikkarte bei Spielen?

  1. ulik

    ulik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Habe die Geforce 4 MX (32 MB) aus meinem G4 Dual gegen eine ATI Radeon 9600 Pro (256 MB) ausgetauscht. Jetzt bin ich enttäuscht, weil ich bei den meisten Ego-Shootern den Eindruck habe, die Darstellung hat sich extrem verschlechtert. Beim Ballern ruckelts wie verrückt.
    Mit der Geforce 4 und Call of Duty: 640 x 480 mittlere Qualität, sehr flüssig bis auf Anfang Stalingrad.
    Mit ATI 9600: geringe Qualität, Geruckel bereits bei wenig Action.

    -Welche Erfahrungen habt ihr? Was bringt denn eigentlich eine "bessere" Grafikkarte und wie wichtig sind andere Faktoren z.B. Bus oder Prozessor?

    Ulik
     
    ulik, 31.08.2006
  2. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Was hast Du denn für einen G4 Dual?


    Frank T.
     
    dasich, 31.08.2006
  3. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Schnelle Grafikkarten bringen nicht viel, wenn der Rest vom Rechner eine "krücke" ist.
    Daher wären ein paar mehr Infos zum PM interessant.
     
    KonBon, 31.08.2006
  4. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Also wenn eine GForce 4 MX drin ist, könnte das ein Quicksilver mit 800 Mhz, 933 Mhz, der war aber sehr selten oder ein Fual 1 Ghz sein. Bustakt war da, glaube ich, 133 Mhz. Allerdings wage ich mich auch zu erinnern dass in dieser Quicksilver Reihe die Graka mit 64 MB getaktet war. Die vorigen QS hatten zumeist die 2MX drin. Ich schau mal. Aber angaben zum rechner würden helfen.
    Hmm...grübel..


    Frank T.
     
    dasich, 31.08.2006
  5. ulik

    ulik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Mein Dual ist ein 2 x 867 mit 1,75 RAM und reichlich HD und AGP-Slot
     
    ulik, 31.08.2006
  6. ulik

    ulik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    stimmt, 133 MHz Bus, 32 MB Nvidia 4MX mit DVI und ADC
     
    ulik, 31.08.2006
  7. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Das sind die minimalen Systemanforderungen.
    Da sollte man sich nicht wundern wenn das Spiel nur mittelmäßig läuft!
     
    KonBon, 31.08.2006
  8. ulik

    ulik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    okay, aber wie lässt sich das erklären, das die "ältere" Nvidia mit 32 MB mehr Performance bietet als die neuere, laut Hersteller für den G4 Quicksilver geeignete Radeon 9600 Pro, sogar mit Apple Motion kompatibel im Gegensatz zur Nvidia.
     
    ulik, 31.08.2006
  9. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Also doch ein MDD. Naja, dann sollte die Graka eigentlich gehen, denn soweit ich weiß, hat die Graka 4xAGP und der MDD auch. Aber ganz sicher bin ich nicht.


    Frank T.
     
    dasich, 31.08.2006
  10. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89

    Naja, er hat einen Dual und Mindestanforderung sind ein Prozzi mit 867 Mhz. Sollte eigentlich gehen.


    Frank T.
     
    dasich, 31.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bringt Grafikkarte bei
  1. Critizz
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    495
    Critizz
    27.06.2017
  2. PowerCD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.199
    PowerCD
    16.11.2013
  3. Bakschish
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.734
    LosDosos
    13.01.2011
  4. Niko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    912
  5. adam-brody
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.396
    Bradamante
    07.02.2007