Was bedeutet das be iMac (Maus + noch etwas komisches?)

Diskutiere das Thema Was bedeutet das be iMac (Maus + noch etwas komisches?). Hallo Was genau bedeutet das bei iMac? iMac 2011 - 27" Ich habe doch Maus + Tastatur...

admch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.07.2014
Beiträge
411
Hallo

Was genau bedeutet das bei iMac? iMac 2011 - 27"

Ich habe doch Maus + Tastatur eingeschaltet, aber es passiert nicht viel. Es steht immer noch das auf dem Display. Mehr sehe ich nicht.

IMG_8467.JPG Bildschirmfoto 2020-01-12 um 21.22.45.png Bildschirmfoto 2020-01-12 um 21.23.28.png
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
Bedeutet keine Verbindung zu Maus und Tastatur.
 

TMacMini

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
2.815
Tastatur und Maus sind eingeschaltet / aufgeladen / gekoppelt ?
 

mbosse

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2010
Beiträge
1.654
Hallo

Was genau bedeutet das bei iMac? iMac 2011 - 27"

Ich habe doch Maus + Tastatur eingeschaltet, aber es passiert nicht viel. Es steht immer noch das auf dem Display. Mehr sehe ich nicht.

Anhang anzeigen 282603 Anhang anzeigen 282605 Anhang anzeigen 282607
Ich vermute einmal Du hast Deinen iMac neu abgesetzt und nun beim Neustart seihst Du diese Symbole? Nach meiner Erfahrung: besorg Dir eine USB Maus und Tastatur, dann geht das. Leider gibt es da ein echtes Problem mit der Verbindung beim Neuaufsetzen, zumindest beim iMac.

Nach Einrichten eines User-Accounts und dem Aufzeigen des Finders solltest Du aber keine Probleme mehr haben.

Gruss,
Magnus
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.881
Der 2011er startet doch auch ohne Maus und Tastatur. Da kommt doch erst die Meldung, dass keine Maus/Tastatur angeschlossen ist wenn das OS geladen ist. Sowohl bei El Capitan, Sierra, High Sierra und Catalina habe ich das so erlebt.
 

admch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.07.2014
Beiträge
411
Ich vermute einmal Du hast Deinen iMac neu abgesetzt und nun beim Neustart seihst Du diese Symbole? Nach meiner Erfahrung: besorg Dir eine USB Maus und Tastatur, dann geht das. Leider gibt es da ein echtes Problem mit der Verbindung beim Neuaufsetzen, zumindest beim iMac.

Nach Einrichten eines User-Accounts und dem Aufzeigen des Finders solltest Du aber keine Probleme mehr haben.

Gruss,
Magnus
Genau, das hat geholfen. Danke.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und mbosse
Oben