Warum Objektinfos so schlecht?

  1. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Hey,

    ich hab mich mal gefragt, warum die Objektinfos eigentlich so schlecht sind...
    Die Größe der Festplatten wird immer nur beim Neustart aktualisiert, wenn ich etwas lösche oder draufspiele, bleibt die Größe erstmal gleich...
    Oder mache ich nur etwas falsch? :D
     
    simmie, 22.02.2006
    #1
  2. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir ist der freie Festplattenplatz immer aktuell (zumindest in der Statusleiste des Finders)
     
    SaC, 22.02.2006
    #2
  3. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Ja, da ist er bei mir auch aktuell! Ich meinte aber, wenn du "Objektinfos" eingestellt hast, sprich auf dem Schreibtisch unter den Festplatten die Größe angezeigt bekommst.
     
    simmie, 22.02.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum Objektinfos schlecht
  1. Coliban
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    257
  2. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    876
    rechnerteam
    12.05.2017
  3. masaii70
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    175
    Loxxley
    23.04.2017
  4. alphavictim
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    499
    oneOeight
    10.02.2017
  5. Thomas74
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    322
    Thomas74
    10.11.2007